ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro
MAN Lion's City
28%
 28% [ 7 ]
Mercedes-Benz Citaro
72%
 72% [ 18 ]
Stimmen insgesamt : 25
 

AutorNachricht
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro   Mo 21 Nov - 18:03

Kann ich nur bestätigen... Allein Ventile einstellen, oder den einfachen Keilrippenriemen wechseln is ne Tortur, ich habe auch nie gerne an den DCs geschraubt. Da kamen mir die MANs immer wartungsfreundlicher vor. Speziell die allererste Citaroreihe, die recht schnell wieder hier verschwand, war ein Graus für den Mechaniker, mir haben die Kisten nie Spaß gemacht. Anfangs hatten die ja noch das übertrieben schwammige Fahrwerk, und diese sagenhaft indirekte Lenkung, was ich nur von amerikanischen Limousinen kannte. Selbst Banalitäten, wie die eigenen Verschlüsse für die Motor/Getriebeklappen im Innenraum - das war bei anderen Herstellern wesentlich besser gelöst. Alles Faktoren, die sich der Mechaniker merkt, deswegen waren sie mir immer schon unsympatisch. Ich konnte auch Pkw's von DC nie sonderlich viel abgewinnen. Wer Luxus will, kaufte Benz, wer Luxus will und dabei noch sportlich sein wollte, kaufte BMW. Und Idioten, die sich beim schrauben gern die Finger brechen und 12 Gelenke im Arm haben, schrauben eh Citroên, und weil wir noch so geschmacksbetrunken sind, fahren sie Lancia. Und bei Bussen galt für mich schon seit der Reihe 200 (S 215 UL und passende Gelenkwagen- und Reisekutschenausführungen) immer als Ultimo. Den eigenen Fahrerplatz mit 8523972 Schaltern, das wunderbare Fahrwerk, und die kernigen Maschinen. Sie ließen sich für mich immer etwas besser warten und reparieren als DC und MAN. Vom fahren her, mal ganz zu schweigen... Very Happy Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OVS driver



Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 21
Ort : Bad Blankenburg

BeitragThema: Re: MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro   Mo 21 Nov - 18:54

Ich fands ja in meinem Praktikum auch schwierig mit einem Facharbeiter das Kugellager beim Facelift auszuwechseln. Man musste da einen dicken Bolzen reinklopfen und das war auch mit am schwierigsten.
Aber so genau weiß ich des auch ne mehr. Auf jeden Fall war es wörtlich gemeint Körperarbeit Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MrLionsCity
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro   Mo 21 Nov - 19:13

Exakt; körperlich anstrengend trotz Hilfsmittel ist es allemal, allein mal eben so einen Reifen zu demontieren - wers mal gemacht hat, weiß was ich meine. Da sind die Kugelzapfenlager, die du wahrscheinlich meinst, nur ein Beispiel... Mal eben so n Getriebe raus - Stoßgebete zum Himmel schickste, so siehts aus. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OVS driver



Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 21
Ort : Bad Blankenburg

BeitragThema: Re: MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro   Mo 21 Nov - 20:16

Ja, das mit den Rädern ist auch 'ne Sache für sich Wink
Ich will aber nicht so sehr OT gehen. Also ich würd sagen, b2t Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MrLionsCity
B-V 3294



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro   Mo 21 Nov - 21:58

Staakener schrieb:
B-V 3294 schrieb:
(...)

Lieber René G.,
du mit deinen 18 Jahren bekommst überhaupt nichts hingestellt und welcher Bus wo beliebt ist, sollten auch die Kollegen der fahrenden Zunft entscheiden und kein Bus-Freak!
Immer wieder lustig wie viele Leute meinen, sie wüssten besser über den Arbeitsplatz und deren Tätigkeit Bescheid, als der ausgebildete Arbeiter. Razz

Derlei Äußerungen und Gehabe fördern übrigens nicht grade das Wohlwollen gegenüber den Fans seitens der Betriebe - denkt mal drüber nach!

Kenne auch einige der fahrenden Zunft, meine Aussagen sind leider Erfahrungswerte und die Aussagen zum Fahrverhalten kommen einzig und allein von den Fahrern.
Ich selbst bin bisher nur 1705(Citaro L), 2094 und 2095 (beide NL283) gefahren und muss sagen das die MAN sich besser fahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.berlin-omnibus.de.tl
Zane



Anzahl der Beiträge : 1192
Anmeldedatum : 23.03.11
Ort : Germany

BeitragThema: Re: MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro   Mo 21 Nov - 22:04

Subjektiv - kann sofort 10 Mann eines städtisches Verkehrsbetriebs aufstellen, die dir das Gegenteil sagen. Also alles subjektiv...ganz abgesehen davon gibts leider noch nicht den perfekten Bus, nur einer, der in seine Bereiche mehr punkten kann, im einem anderen Bereich dafür wieder etwas Punkteabzug kassieren, klar bleibt, dass die deutschen Hersteller nicht so schnell überholt werden, auch wenns keiner glauben mag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.trucksimsforum.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro   Heute um 5:59

Nach oben Nach unten
 
MAN Lion's City vs Mercedes-Benz Citaro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» [OMSI]Arriva Man Lion's City repaint
» [LS13] Mercedes Benz G65 AMG v 2.0 von freakyman
» [OMSI] [10.04.13] MAN Lion's City DD - Offiziell | Beta-Release
» [GTS] Mercedes Benz Axor by bertan06
» [gelöst] Mercedes Benz Alpha Skinvorlage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: Sonstiges (deutsch) :: Pausenraum-
Gehe zu: