ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Belüftung im Sommer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Rüdiger Hülsmann
Admin


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 25.04.09
Alter : 33
Ort : Potsdam-West, Berlin-Mariendorf

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mi 6 Apr - 14:51

Ja, aber nur zu Reinigungszwecken und im Regelfall verschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Di 12 Apr - 17:36

Hab mal ne frage zur Motorkühlung wenn die an ist Heißt sich der Motor genau so auf wie sonst immer man merkt quasi kein unterschied ist das nicht mit simuliert worden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
Rüdiger Hülsmann
Admin


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 25.04.09
Alter : 33
Ort : Potsdam-West, Berlin-Mariendorf

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Di 12 Apr - 18:24

Es kommt ganz darauf an, wie man fährt.
Bei normalem Fahrbetrieb pendelt die Thermostatsteuerung immer zwischen Starklüfter und Schwachlüfter hin und her. Mit dem eingelegten Schalter "Motorkühlung" läuft der Lüfter grundsätzlich auf maximal möglicher Drehzahl. Heißt, es bringt genau dann keine Vorteile, wenn der Lüfter auch über die Automatik bereits schnell läuft. Vorteil ist aber, dass man den Motor leichter herunterkühlen kann, wenn weniger Leistung gefordert wird.
Praktisch ist das z.B. bei Talfahrten, an die sich wieder längere Steigungen anschließen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel1000



Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 19.03.11
Alter : 26
Ort : Berlin Spandau

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Do 14 Apr - 19:57

Marc1972 schrieb:
SD200 schrieb:
Aber Klappfenster sind in Berlin eigentlich ehe Verhasst selbst wenns 45 Grad im Schatten ist und man ein Fenster auf macht wird egal ob Bus U Bahn oder S Bahn immer sofort von ein Fahrgast wieder zugemacht weil es jaaaaa soooo Schrecklich zieht ;-)
Das ist bei uns auch so und liegt hauptsächlich daran, daß es genügend Nullnummern gibt, die glauben es würde ihnen einen Luftzug bringen, wenn sie vorne sitzen und die Fenster vorne anklappen und die hinten sitzen dann frierend im kalten Luftzug und haben am nächsten Tag einen steifen Hals. Immer wieder lustig diese Klapp auf-klapp zu-Spielchen zu beobachten (meist besonders theatralisch, weil es gibt ja besonders beim Zuklappen keinen Griff, der das Klappgeräusch etwas zu mindern hilft). Dabei müßten eigentlich beide nur die Plätze tauschen. *kopfschüttel*

Mal eine Nachfrage. Schaffens unsere Beförderungsfälle eigentlich auch, mal selbst die Fenster anzuklappen? Weil, ich hatte letztens bei einem Wagen ein offenes Fenster, ohne das ich selbst geöffnet hätte - zumindest nicht bewußt. Kann aber auch sein, daß ich bei der Übernahme des Fahrzeugs auf das Klappfenster geklickt habe, aber ich war etwas verunsichert. Schön wär's ja, dann würde "das Durchgehen an der Endstelle" nämlich auch was bringen.

Ich sage mal so ich finds auch gut im sommer wen die fenster offen sind, jetzt haben wir ja klimaanlagen teils die nicht mal gut sind find ich, aber was verstäntlich ist wen der zug im bus durch die scheiben offen kommt wird man schneller krank, ist den auch wie verstäntlich das man die zu macht weil wer will im sommer krank werden weil er den zug im gesicht hat -.- ich hasse es auch zwar wen die fenster zu sind aber jetzt kriegt man die eh ja nicht mehr auf xd wegen klimaanlagen und den sind die klimaanlagen mist find ich also hinten ist es meist immer noch kochend heiß -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Busfahrer445



Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 19.02.11
Alter : 22
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Fr 15 Apr - 20:58

Das ist in echt auch so da hilft gar nix außer ein Ventilator in dein Bus Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Di 19 Apr - 15:53

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
Saarpfalzbus



Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 18
Ort : Rehlingen (im Saarland)

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mo 25 Apr - 8:46

B-V 3294 schrieb:
835sedici schrieb:
Toll. Rolling Eyes .... SONDERN Question Rolling Eyes
Direkt in Klappe über der 1. Tür ist ein Kippschalter, damit kann man die Tür "stromlos" schalten, sie wird bei den Fahrzeugen aber nur aus der Schleife ausgenommen und man kann mit offener Vordertür fahren.

Bei uns is es so das links neben dem Fahrersitz ein Kippschalter is (bei den MAN) die die Hst-Bremse auschaltet. die geht dann garnüch mehr!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fabi



Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 26.04.09
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mo 25 Apr - 13:05

Saarpfalzbus schrieb:
B-V 3294 schrieb:
835sedici schrieb:
Toll. Rolling Eyes .... SONDERN Question Rolling Eyes
Direkt in Klappe über der 1. Tür ist ein Kippschalter, damit kann man die Tür "stromlos" schalten, sie wird bei den Fahrzeugen aber nur aus der Schleife ausgenommen und man kann mit offener Vordertür fahren.

Bei uns is es so das links neben dem Fahrersitz ein Kippschalter is (bei den MAN) die die Hst-Bremse auschaltet. die geht dann garnüch mehr!
Mach die Klappe über Tür 1 auf und du wirst diesen Kippschalter auch finden! Das sind zwei verschiedene paar Schuhe. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saarpfalzbus



Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 18
Ort : Rehlingen (im Saarland)

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Di 26 Apr - 5:19

Fabi schrieb:
Saarpfalzbus schrieb:
B-V 3294 schrieb:
835sedici schrieb:
Toll. Rolling Eyes .... SONDERN Question Rolling Eyes
Direkt in Klappe über der 1. Tür ist ein Kippschalter, damit kann man die Tür "stromlos" schalten, sie wird bei den Fahrzeugen aber nur aus der Schleife ausgenommen und man kann mit offener Vordertür fahren.

Bei uns is es so das links neben dem Fahrersitz ein Kippschalter is (bei den MAN) die die Hst-Bremse auschaltet. die geht dann garnüch mehr!
Mach die Klappe über Tür 1 auf und du wirst diesen Kippschalter auch finden! Das sind zwei verschiedene paar Schuhe. Wink


Bei uns bist de sowieso den Job los wenn mit offener Tüt fährst.
Der Schalter wir bei uns bei größerer Verspätung benutzt um 1,2 Sekunden zu sparen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mi 27 Apr - 13:38

Intressant das wenn man bei großer Hitze draußen Fährt und etwas Rasant fährt der Motor überhitzt und anfängt zur Qualmen tja gute alte Solide Deutsche Wertarbeit damals gewesen ein Citaro wäre schön längst abfackelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   So 1 Mai - 17:10

Hatte nicht ein Sd202 Jahr92 Später mal eine Klimaanlage zur Testzwecken eingebaut bekommen? Wäre eine Omsi Klimaanlage möglich umzursetzen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Sa 7 Mai - 16:31

Mir ist kein Doppeldecker der "alten Generationen" bekannt, der eine Klimaanlage hatte... Die erste Frage wär sofort: Wo soll die gewesen sein? Aufm Dach?? Da ist aber seeeehr wenig Platz...!

Erst der DL hat bei uns (serienmäßig) eine Klimaanlage... die sogar ganz vernünftig arbeitet, wenn ich das mal mit den Gelenkbussen vergleiche, die gerne mal extrem heiß sind, obwohl sie eigentlich eine Klimaanlage haben sollten/müssten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gräf&Stift



Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 12.05.10
Alter : 23
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Sa 7 Mai - 18:51

SD200 schrieb:
Hatte nicht ein Sd202 Jahr92 Später mal eine Klimaanlage zur Testzwecken eingebaut bekommen? Wäre eine Omsi Klimaanlage möglich umzursetzen?

Ich denke das wäre schon möglich. Im grunde wäre es ja nur eine Art "inverse Heizung" Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.omsi-info.net
busfreak



Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 19.08.09
Alter : 21
Ort : Bernstein

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   So 8 Mai - 6:44

Ich verstehe dann aber nicht, warum eure Dl's dann noch Klappfenster haben, wenn sie ja ohnehin eine Klimaanlage besitzen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   So 8 Mai - 7:04

Bei uns haben alle Busse Klappfenster... Ist das woanders anders?

Auf jeden Fall ein WENIG nützlich, wenn die Klimaanlage nicht funktioniert... Naja, kaum...! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saarpfalzbus



Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 18
Ort : Rehlingen (im Saarland)

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   So 8 Mai - 8:07

Marcel Kuhnt schrieb:
Bei uns haben alle Busse Klappfenster... Ist das woanders anders?

Auf jeden Fall ein WENIG nützlich, wenn die Klimaanlage nicht funktioniert... Naja, kaum...! Wink


Bei uns!!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mi 11 Mai - 15:58

Ok hatte mal gehört das einer zur Testzwecken ne Klimaanlage hatte soll von der Hauptwerkstatt dafür umgebaut worden sein.

Lässt sich ne Klimaanlage in Omsi simulieren zb bei Modernen Fahrzeugen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Do 12 Mai - 10:26

SD200 schrieb:
Hab mal ne frage zur Motorkühlung wenn die an ist Heißt sich der Motor genau so auf wie sonst immer man merkt quasi kein unterschied ist das nicht mit simuliert worden?

Rüdiger Hülsmann schrieb:
Es kommt ganz darauf an, wie man fährt.
Bei normalem Fahrbetrieb pendelt die Thermostatsteuerung immer zwischen Starklüfter und Schwachlüfter hin und her. Mit dem eingelegten Schalter "Motorkühlung" läuft der Lüfter grundsätzlich auf maximal möglicher Drehzahl. Heißt, es bringt genau dann keine Vorteile, wenn der Lüfter auch über die Automatik bereits schnell läuft. Vorteil ist aber, dass man den Motor leichter herunterkühlen kann, wenn weniger Leistung gefordert wird.
Praktisch ist das z.B. bei Talfahrten, an die sich wieder längere Steigungen anschließen.

Ok Danke für die Erklärung hört man den Motor Lüfter? Bei mir macht er kein Sound?

SD200 schrieb:
Intressant das wenn man bei großer Hitze draußen Fährt und etwas Rasant fährt der Motor überhitzt und anfängt zur Qualmen tja gute alte Solide Deutsche Wertarbeit damals gewesen ein Citaro wäre schön längst abfackelt.

Lässt sich den ein Motorschaden Simulieren zb wird er zu Heiß fällt er aus usw? Thema Schadensmodel im Omsi quasi? Das es zur Ausfällen usw kommt? Bisher habe ich nur Ausfällen bei Unfällen gehabt aber gibt es auch natürliche Ausfälle die ab und zu entstehen ohne ein Unfall haben zu müssen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mo 30 Mai - 19:04

Lässt sich beim SD202 92 die Motorkühlung irgend wie extra einstellen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mo 30 Mai - 19:57

Man kann den Motorkühler dauerhaft laufen lassen (siehe Handbuch/Armaturenbrett-Tafel); im Normalbetrieb schaltet er sich erst ab ca. 90°C an. Aber manuell abschalten kann man ihn nicht (nur, indem man den Schlüssel abzieht, sodass die Elektrik ausgeht).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Mo 30 Mai - 20:31

ja aber der 202 92 hat kein Schalter für die Motorkühlung wie zb der SD200 gibts sonst keine Möglichkeiten die Kühlung des Motors zur erhöhen? Hab im Sommer bei Höheren Temperaturen immer Probleme bei Steigungen usw.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
SD200



Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 25.03.11
Alter : 35
Ort : Berlin - London - Potsdam - Prag - Budapest

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Di 7 Jun - 20:07

Ist es normal das der Lüfter kein Sound hatte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/aktueller_fahrzeugbestand.
Rüdiger Hülsmann
Admin


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 25.04.09
Alter : 33
Ort : Potsdam-West, Berlin-Mariendorf

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Di 7 Jun - 20:43

Der Motorlüfter? Ja, das ist nahezu korrekt. Nicht wie bei den heutigen föhnenden Citaros und Konsorten, bei denen man von außen fast nur noch den Lüfter hört, war der Lüfter bei den älteren Wagen tatsächlich sehr dezent und so gut wie nicht hörbar (bis auf ein minimales Rauschen, was aber nur auf der Rückbank hörbar war, wenn man wirklich drauf geachtet hat). Eine Sache haben wir allerdings "vergessen", weil sie wirklich schwierig aufzunehmen ist: Während der Lüfter beim SD202 über eine Viskosekupplung automatisch seine Drehzahl der Motortemperatur anpasst, wurde das beim SD200 meines Wissens über eine thermostatgesteuerte Magnetkupplung realisiert, wodurch man beim plötzlichen Einschalten ein deutliches "Tschuiiik" vom Keilriemen hören konnte Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OuN-World [Manuel]



Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 18

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Fr 10 Jun - 16:36

SD200 schrieb:
Belüftung im Sommer

Wenn es Sommer ist und ca 35 Grad draußen und man den Bus das Frontgebläse anstellt dann den " Linken Hebel auf Blau also Kaltstellt und dann den Rechten Hebel für den Luftstrom auf Direktbelüftung stellt Mittelposition ist es dennoch Heiß im Bus und es findet keine Abkühlung der Luft statt wie Kühlt man also den Bus richtig Runter im Sommer?

Belüftung wär schon "geil"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Fr 10 Jun - 17:22

Zugegeben: Viel Off-Topic hier... aber: Hast du mal den Anfang es Threads gelesen? Da steht genau, wie man unsere Busse belüftet!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Belüftung im Sommer   Heute um 21:59

Nach oben Nach unten
 
Belüftung im Sommer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Sommerzeit auch in ACNL
» Tasiféna - Wo Fantasie keine Grenzen kennt
» Minikampagne Sommer 2015
» Harvest Moon - Das verlorene Tal
» Vorankündigung der Animal-Sommer-Olympiade

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: