ehem. OMSI - Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen

Nach unten 
+12
dimke
busfreak
Janniboy
Stefan
Niklas
Marcel Kuhnt
B-V 1940
mobiel
ÖBB-BahnBus
Citaro BHV
Busdriver010
Staakener
16 verfasser
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 13:14

Spätdienst anno Herbst 1989

Es ist Sonnabend, der 30. September 1989. Ich habe Spätdienst auf dem 92er. Während ich an der Haltestelle Seeburger Straße/ Klosterstraße auf meinen Wagen warte, befindet sich der deutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher in Prag und wird um 18:58 Uhr - genau auf die Minute löse ich ab - auf dem Balkon der deutschen Botschaft den wohl berühmtesten Halbsatz der Geschichte sagen: „Wir sind zu Ihnen gekommen um Ihnen mitzuteilen, dass heute ihre Ausreise… “ – der Rest geht in den Jubelschreien der DDR-Flüchtlinge, die die Prager Botschaft schon wochenlang „besetzt“ hielten, unter. Aber das sollte ich erst gegen 21:00 Uhr aus der Abendausgabe der BZ erfahren. Aber zurück zum Anfang:
Gegen 18:00 Uhr habe ich zu Abend gegessen und habe mich dann umgezogen. Die graue Diensthose an, das blaue Hemd übergeworfen und die Krawatte wie vor jeden Dienst korrekt gebunden und nach einem Blick aus dem Fenster entscheide ich mich doch den Pullover überzuziehen. Der Fernseher berichtet vom Schicksal der Flüchtlinge in der Prager Botschaft und die Bundesregierung erwartet heute noch Verhandlungsergebnisse. „Der Genscher wirds schon richten!“, sage ich zu meiner Frau und mache mich auf den Weg zum Dienst. Noch schnell das blaue Jackett mit dem Berliner Bären und
dem Schriftzug „BVG“ auf dem linken Arm übergeworfen und schon stehe ich im Fahrstuhl. Als ich mit meinem Auto über die Heerstraße zum Betriebshof fahre, ahnt wohl noch niemand, dass in sechs Wochen hier Trabbis und Wartburgs in Dreierreihen Richtung Ku’damm fahren werden. Als ich mein Auto auf dem Betriebshof abstelle, ist an die vielen „Solidaritätsbusse“, die ab dem 9. November 1989 der BVG helfen werden die DDR-Bürger durch den Westteil der Stadt und von und ins Umland zu befördern, noch nicht zu denken. Nun aber ab zur Haltestelle und auf den 13er warten. Die Gespräche der Kollegen drehen sich nur noch um die Lage in der DDR und was dort passieren wird. „Hoffentlich schießen die nicht, wie die Chinesen, wenn es am 7. Oktober zu Demonstrationen kommen sollte!“.
„Marienfelde ist voll – seit Ungarn uffjemacht hat, haben schon fast 40.000 rüberjemacht!“. „Mal kieken, wat der Gorbi macht!“. Ja, es war schon eine merkwürdige - gradezu elektrisierte Stimmung - damals. So nun aber: „Bis nachher uffn Hof, Jungs!“, sagte ich noch und stieg am Ziegelhof aus. Da ich noch zehn Minuten Zeit habe, bis ich ablösen muss, rauche ich noch eine Zigarette. Da kommt er ja: „Mahlzeit Fritze, na biste jut durchjekommen?“, „Wie immer! Übrijens Hertha jewann 1:0 jejen Freiburg hat die Leitstelle jesacht, hoffentlich krichste nachher nicht soviel ab von die Chaoten!“.
„Wird schon jut jehen – schönen Feierabend, Fritze!“. „Danke und jute Fahrt!“. Beim Reden habe ich schon die Wechselkasse eingelegt und mein Fahrscheinbrett befestigt. Die Jacke aufgehängt,
Lenkrad und Sitz eingestellt. Handbremse gelöst und los geht’s. Nach 15 Minuten komme ich an der Freudstraße an und rauch die nächste Kippe. Es ist ein recht ruhiger Abend und bis auf drei Fußballfans im Glücksrausch ist alles ruhig.
Die Sonne unter und die Partygänger kommen aus den Löchern. Noch sind alle nüchtern und es bleibt friedlich. Die Gespräche im Wagen drehen sich alle um die Situation in Prag.
Als ich auf der nächsten Tour um kurz vor 21:00Uhr am U-Bahnhof Rathaus Spandau ankomme und nachdem ich mich vorschriftsmäßig bei der Leitstelle melde: „BVG 3, Wajen 3022 Linie 92, der 6. Richtung Freudstraße am Rathaus“, winke ich den Zeitungsjungen ran und kaufe besagte BZ: „Flüchtlinge in Prager Botschaft dürfen Ausreisen – Züge fahren über DDR-Territorium!“.
Weiter geht’s und die Gedanken kreisen darum, wie es weitergeht mit der DDR. Was wird sich im Westteil Berlins ändern? Wird sich überhaupt was ändern? Wird die DDR hart gegen ihre eigenen Bürger vorgehen? Selbst die ersten, die abgefüllt von den Partys zurück kommen – sogar die englischen Soldaten kennen nur dieses Gesprächsthema. Es fällt nicht leicht sich auf das Fahren zu konzentrieren. Naja – irgendwie vergeht die Zeit und ich stehe nach der letzen Fahrgastfahrt um 23:20Uhr nachdenklich an der Endstelle Stadtgrenze bei der letzten Bestandsaufnahme der Fahrscheine. Ich zünde mir die letzte Zigarette an und schaue auf die Grenzübergangsstelle Staaken und die Grenzer – nichtsahnend, dass bald eben jene Grenzer nicht mehr schießen werden und diese Grenze von beiden Seiten passierbar sein wird. Die Mauer wird ihren Schrecken und vor allem ihren perfiden Sinn verlieren und Chris Gueffroy wird der letzte Mauertote gewesen sein. Ich fahre die fast leere Heerstraße lang und biege an der Wilhelmstraße links zum Betriebshof ab. „3022, Linie 92 der 6. Wajen!“, „Vor die Halle bitte und schönen Feierabend!“, krächzt der Pförtner rüber. Ich stelle den Wagen ab, bringe das Seitenschild in die Schilderkammer und gehe abrechnen. Ich gebe das Geld und meinen Fahrzettel ab und rede noch kurz mit den Kollegen. Dann hab ich noch zwei Stunden Hofdienst von Mitternacht
bis um zwei Uhr.
Ich fahre ein paar Wagen durch die Wäsche und dann zum Tanken und schließlich in die Reihe. Bald ist Feierabend. Als ich im Auto sitze und die Heerstraße nach Hause entlangfahre, ahne ich immer noch nichts von den Trabbis die hier in sechs Wochen fahren werden. Ich schließe die Wohnungstür auf, rede mit meiner Frau und sehe im Fernsehen endlich die bewegenden Bilder aus Prag.
Ich trinke mein Bier aus und wir gehen schlafen. Nichtsahnend, dass sich heute jene Entwicklung fortsetzte, die mit der Wahl Gorbatschows begann, sich mit der Grenzöffnung in Ungarn fortsetzte und an deren Ende der Mauerfall am 9. November 1989 und die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 stehen sollte. Der 30. September 1989 gehört zu jenen Tagen, an denen innerhalb weniger Stunden mehr passiert als sonst in Jahrzehnten...


Zuletzt von Staakener am Sa 3 Dez - 18:16 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Busdriver010

Busdriver010


Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 27
Ort : Pforzheim

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 13:26

Tolle Geschichten! Kommen noch weitere? bounce
Nach oben Nach unten
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 13:30

Sind ja mittlerweile da...


Zuletzt von Staakener am So 24 Jul - 18:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Citaro BHV

Citaro BHV


Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 23.12.09

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 13:36

Nachtdienst Very Happy

Echt tolle Geschichten. Wink
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/#!/Nitram8558
ÖBB-BahnBus

ÖBB-BahnBus


Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 31.12.10
Ort : Salzburg/Österreich

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 13:51

Super cheers
Wenn da noch mehr kommen, dann kannst du ein Buch herausgeben.

"OMSI - Die wahren Geschichten" oder so bounce

Die vermitteln echt ein tolles "Gefühl". Das lese ich gerne study
Nach oben Nach unten
mobiel




Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 18.07.09

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 14:43

Macht Spaß deine Geschichten zu lesen.
Das ist eine tolle Einstimmung auf unser OMSI
Nach oben Nach unten
B-V 1940

B-V 1940


Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 49
Ort : Schwerin

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 16:32

Ja, wieder eine schön zu lesende Geschichte!
Auch, wenn du offensichtlich schon vor der Einschulung geheiratet hast. Cool Aber dass du an einem Sonnabend schon am Reimerweg geendet hast... rabbit

Übrigens: Danke für den 1940! Wink
Nach oben Nach unten
Marcel Kuhnt
Admin
Marcel Kuhnt


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 37
Ort : Berlin-Spandau

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 16:59

Wieder ne schöne Geschichte! Wink

Stimmt, das mit dem Samstag und Reimerweg... Wink Ist mir gar nicht aufgefallen.

Aber bevorzugen tust du wohl Pop-Busse! Wink Achja: dit heißt beim Bus "Feststellbremse", soweit ick weeß, oda? Wink

Achja: "Die EG-Gesundheitsminister warnen: Rauchen gefärdet die Gesundheit"... Also: nicht zuhause nachmachen! Cool
Nach oben Nach unten
B-V 1940

B-V 1940


Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 49
Ort : Schwerin

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 17:04

Marcel Kuhnt schrieb:
Achja: "Die EG-Gesundheitsminister warnen: Rauchen gefärdet die Gesundheit"... Also: nicht zuhause nachmachen! Cool
Ach, du Sch....! Daran habe ich noch gar nicht gedacht: An jeder Endstelle eene quarzen... affraid Naja, irgendwo ist mal Schluss mit dem Realismus. Laughing
Nach oben Nach unten
Niklas




Anzahl der Beiträge : 394
Anmeldedatum : 19.07.10
Alter : 25
Ort : Sterley (bei Ratzeburg (Ratzeburg ist ca. 60 km von Hamburg entfernt))

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 18:52

Hi!
Deine Geschichten sind soooooo super!
Man denkt echt, dass man das gerade selber erlebt.
Ich würd dir ne 1 geben (i.d. Schule)
MFG Niklas
Nach oben Nach unten
Stefan

Stefan


Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 31
Ort : Numansdorp, die Niederlande

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 19:02

Genau! Sehr schöne Geschichte! Klasse! What a Face
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/svanpoppel
Janniboy

Janniboy


Anzahl der Beiträge : 2837
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 27
Ort : Koblenz

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 19:10

Schöne Geschichten von damals, gut geschrieben!

So gut, dass du mich dazu gebracht hast, meine erste Fahrt in OMSI nach einer deiner "Vorbildgeschichten" zu fahren Wink
Nach oben Nach unten
http://www.jan-kiesewalter.de
busfreak

busfreak


Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 19.08.09
Alter : 27
Ort : Bernstein

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 19:15

Das ist ne verdammt gute Idee, werde ich auch machen Wink
Nach oben Nach unten
Janniboy

Janniboy


Anzahl der Beiträge : 2837
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 27
Ort : Koblenz

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 8 Feb - 19:16

busfreak schrieb:
Das ist ne verdammt gute Idee, werde ich auch machen Wink

Aber falls vor dem 18. nicht noch eine andere Geschichte kommt nehme ich den Frühdienst, im Sonnenaufgang zu fahren find ich schöner Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.jan-kiesewalter.de
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMi 9 Feb - 8:49

Danke Jungs! Wink


Zuletzt von Staakener am So 24 Jul - 18:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
B-V 1940

B-V 1940


Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 49
Ort : Schwerin

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMi 9 Feb - 9:07

Staakener schrieb:
Es ist aber einfacher sie in der Ich-Form zu schreiben und es steigert auch den Lesespaß. tongue
Schon klar! Laughing Denn dass du im zarten Kindergartenalter schon ein verheirateter Raucher warst, der auch noch BVG-Busse gefahren ist, konnte ich mir nicht vorstellen... Shocked Laughing
Ist schon richtig so, das macht die Geschichten lebendiger (also ich meine die Ich-Form).

Staakener schrieb:
Nur die 1940 habe ich mir ausgedacht - ich nehme aber gerne diese Vollwerbungen, da sie eben so typisch für Spandau waren. Very Happy
Ich hatte da halt so einen Zusammenhang mit dem linken Bild erkannt. Wink Deine Begründung führte übrigens auch zu meinem Avatar. Cosy-Wasch, Sander, BZ und Miele fuhren ja quasi täglich auf dem 92er. Aber gerade beim 1940 habe ich mich immer gefreut, wenn der um die Kurve kam. Surprised
Nach oben Nach unten
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMi 9 Feb - 9:18

Thema beendet - Text enfernt.
Nach oben Nach unten
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeSo 24 Jul - 18:34

Auch der Spätdienst ist wieder da!
Nach oben Nach unten
dimke




Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 03.03.11

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMo 25 Jul - 14:30

Klasse, dass du uns solche kleinen Einblicke in den Alltag des BVG Busverkehrs aus OMSI-Zeiten gewaehrst.
Unterhaltsam und informativ zugleich, besser geht's doch gar nicht Smile
Nach oben Nach unten
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 2 Aug - 0:44

Die Geschichte "realisiert", d.h. die realen Wagen-und Umlaufummern eingesetzt!

Frank, es tut mir leid, dass ich dir den 1940 klauen musste. Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Lukiduki11

Lukiduki11


Anzahl der Beiträge : 875
Anmeldedatum : 09.06.11
Ort : Oberpfalz

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMo 8 Aug - 12:03

auch wenn ich das Thema wieder auffrische, ich habs mir zum Privaten Zweck mal ausgedruckt, da kann ich mich hinsetzen und Lesen, (PS: Alle 3 Geschichten ausgedruckt)
Nach oben Nach unten
http://lukiduki11software.jimdo.com/?logout=1
B-V 1940

B-V 1940


Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 49
Ort : Schwerin

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMo 8 Aug - 14:13

Lukiduki11 schrieb:
auch wenn ich das Thema wieder auffrische,
Macht nix, sonst hätte ich nicht gemerkt, dass der Schlingel klammheimlich den 1940 gegen 3022 ausgetauscht hat. Wink Komischerweise wird in diesem Forum ja das Datum ohne Jahreszahl angezeigt. Da weiß man manchmal nicht, ob ein Beitrag ein paar Tage oder über ein Jahr alt ist.

Aber der 1940 findet sich glücklicherweise zum Feierabend wieder ein. Dann kann ich ja heute ruhig schlafen. Very Happy Ach nee, geht nicht. Habe ja Nachtschicht...
Nach oben Nach unten
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMo 8 Aug - 14:20

B-V 1940 schrieb:
Lukiduki11 schrieb:
auch wenn ich das Thema wieder auffrische,
Macht nix, sonst hätte ich nicht gemerkt, dass der Schlingel klammheimlich den 1940 gegen 3022 ausgetauscht hat. Wink Komischerweise wird in diesem Forum ja das Datum ohne Jahreszahl angezeigt. Da weiß man manchmal nicht, ob ein Beitrag ein paar Tage oder über ein Jahr alt ist.

Ähm, ich hab jetzt auch den den letzten 1940 gegen 3022 ausgetauscht... Embarassed

Da ja 3022 der authentische Wagen ist, musste 1940 leider dran glauben!


Zuletzt von Staakener am Di 9 Aug - 12:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Waidmannsluster




Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 05.02.11
Alter : 23

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeMo 8 Aug - 18:28

Eine frage dazu(die Geschichte ist Klasse!): Welche Vollwerbung wars denn?

mfg Waidmannsluster
Nach oben Nach unten
Staakener




Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 36
Ort : Staaken

Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitimeDi 9 Aug - 2:15

3022 war nix mit Vollwerbung...

Eine Bandwerbung für Schuhe der Firma Leiser trug er damals.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Empty
BeitragThema: Re: Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen   Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Spätdienst anno Herbst 1989 - Thema ins neue Forum übertragen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Wunder von Berlin - Thema ins neue Forum übertragen
» Das Spandauer Busnetz im Jahre 1989 (Stand Oktober) - Thema ins neue Forum übernommen
» Von Linie zu Linie - Alltägliches und Besonderes im Spandauer ÖPNV Ende der 80er Jahre - Thema ins neue Forum übertragen
» Ein paar reale Kurzgeschichten aus dem "Alten Berlin" - Thema ins neue Forum geholt
» Vollständige Chronik der Linie 92/ 92EN/ 137/ M37 (1964-2011) - Thema ins neue Forum übernommen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: Sonstiges (deutsch) :: Pausenraum-
Gehe zu: