ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Locutus



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.04.11

BeitragThema: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 16:48

Seit längerer Zeit frag ich mich schon was die folgenden Dinge zum bedeuten haben...

1) 20-Uhr-Schalter --> Was macht der genau?
2) Leuchtmelder "Zentralschmierung" --> Muss ich etwas beachten wenn das Ding aufleuchtet oder kann ich normal weiter fahren?

Danke
mfg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fabi



Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 26.04.09
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 16:49

1) Haltestellenbremse wird eingelegt, aber die Tür hinten nicht entriegelt. Dabei kannst Du die Tür vorne öffnen. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gamer4ever



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 26.02.11

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 17:03

Zu 2, ich glaube das der Bus dann dringend in die Werkstatt muss Very Happy
Bei welchem Bus hattes du die Meldung ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fabi



Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 26.04.09
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 17:05

Gamer4ever schrieb:
Zu 2, ich glaube das der Bus dann dringend in die Werkstatt muss Very Happy
Bei welchem Bus hattes du die Meldung ?
Siehe hier, zweiter Beitrag: http://omnibussimulator.forumieren.com/t3810-ich-brauche-hilfe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Locutus



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.04.11

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 18:05

Fabi schrieb:
1) Haltestellenbremse wird eingelegt, aber die Tür hinten nicht entriegelt. Dabei kannst Du die Tür vorne öffnen. Wink
Äh und das bringt genau was? Die Fahrgäste steigen dann durch die Klappfenster aus? Very Happy

ad 2) Kam schon bei diversen Fahrzeugen vor. Es erlischt aber meist nach kurzer Zeit wieder. Aber wie ich im anderen Thread sehe ist es scheinbar nix "böses". Um es mit den Worten des Entwicklers zu beschreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mmeepp



Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 03.04.11

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 18:14

Locutus schrieb:
Fabi schrieb:
1) Haltestellenbremse wird eingelegt, aber die Tür hinten nicht entriegelt. Dabei kannst Du die Tür vorne öffnen. Wink
Äh und das bringt genau was? Die Fahrgäste steigen dann durch die Klappfenster aus?
Vorne?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
brot



Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 29
Ort : Königswinter, bei Bonn

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 19:32

Locutus schrieb:
Fabi schrieb:
1) Haltestellenbremse wird eingelegt, aber die Tür hinten nicht entriegelt. Dabei kannst Du die Tür vorne öffnen. Wink
Äh und das bringt genau was? Die Fahrgäste steigen dann durch die Klappfenster aus? Very Happy

Manchmal steigt auch keiner aus, aber andere wollen rein, oder man nutzt den 20 Uhr-Schalter an Ampeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vielfrass



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 38

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   So 24 Apr - 19:54

Gamer4ever schrieb:
Zu 2, ich glaube das der Bus dann dringend in die Werkstatt muss Very Happy
Bei welchem Bus hattes du die Meldung ?

Hallo zusammen,
Nutzfahrzeuge müsse mit schöner Regelmäßigkeit "abgeschmiert" werden. An definierten Punkten wird mittels Fettpresse Schmierfett eingepresst. Das kann manuell geschehen (was erfahrungsgemäß nicht funktionier Very Happy), oder aber mittels Zentralschmieranlage. Dabei wird das Schmierfett automatisch an den zu schmierenden Punkten aufgebracht. Der Leuchtmelder besagt nichts anderes, als das das Fahrzeug gerade abgeschmiert wird. Das ist vollkommen normal und überaus Wünschenswert.

Eigentlich könnte ich ja jetzt noch einen Witz zu den Schmiernippeln reißen, lass ich aber bleiben da auch Kinder anwesend sind elephant

Grüsse
vielfrass
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sauter



Anzahl der Beiträge : 1903
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   Mo 25 Apr - 9:44

Ich sag nur RTFM.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Locutus



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.04.11

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   Mo 25 Apr - 13:57

Sauter schrieb:
Ich sag nur RTFM.
Danke für deinen qualitativ hochwertigen Beitrag. Spammer. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa



Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   Mo 25 Apr - 13:58

Nö, er hat völlig recht! Es steht im Handbuch sogar ausführlich drinn wo zu der Schalter und der Leuchtmelder ist... also nicht gleich beleidigen ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
Fabi



Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 26.04.09
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   Mo 25 Apr - 13:59

Locutus schrieb:
Sauter schrieb:
Ich sag nur RTFM.
Danke für deinen qualitativ hochwertigen Beitrag. Spammer. Rolling Eyes
Er hat aber vollkommen Recht! Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sauter



Anzahl der Beiträge : 1903
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   Mo 25 Apr - 18:24

Womit? Das ich spamme?

Ich denke eher nicht und was den qualitativ hochwertigen Beitrag angeht Locutus.....es ist schon frech:
1. das Handbuch nicht zu lesen
2. die Suchfunktion nicht zu nutzen
3. anschliessend eine Frage zu stellen, die sich aus mindestens zwei Quellen beantworten lässt.

Komm Du mir also nicht mit so nem Blödsinn daher!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rüdiger Hülsmann
Admin


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 25.04.09
Alter : 33
Ort : Potsdam-West, Berlin-Mariendorf

BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   Mo 25 Apr - 18:35

Ich denke mal, Fabis Beitrag ist dementsprechend zu verstehen, dass er der Aussage RTFM zustimmt. Dem schließ ich mich mal an, Problem gelöst, Thema zu Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92   Heute um 0:17

Nach oben Nach unten
 
[GELÖST] Ominöse Schalter und Anzeigen beim D92
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Blauer Punkt beim Spiel
» PSN: Zeitüberschreitung beim Anmelden
» Stadt gelöscht ?
» [ETS2] Plac Manewrowy [Fahrschul' Gelände]
» Problem beim einloggen vom Tablet aus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: