ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen
 

 Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz

Nach unten 
AutorNachricht
arnd2002



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 31.05.11

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 1:18

ich hab mal ein WIki eintrag gemacht wie man die WIschwasserfunktion einschaltet

http://www.omnibussimulator.de/omsiwiki.de/index.php?title=Wischwasser_bei_Mercedes

http://www.omnibussimulator.de/omsiwiki.de/index.php?title=Anzeige_E-Gas

Rechtschreibung usw. wurde geändert ....


Zuletzt von arnd2002 am Di 22 Nov - 18:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Damian Schwichtenberg

Damian Schwichtenberg

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 30.09.11
Alter : 20
Ort : Hagen (Stadtteil Haspe)

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 1:19

Danke Wink Hat mir geholfen Smile Sehr schnell zu verstehen und zu machen .
Nach oben Nach unten
http://omsi-forum.forumieren.com/
Kamaz

Kamaz

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 47
Ort : Sachsen

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 2:35

Vor allem bei der Beschreibung vom Wischwasser solltest Du nochmal Deine Ausdrucks- und Schreibweise prüfen. Ich möchte damit keinesfalls den Oberlehrer mimen, sondern nur ausdrücken, dass man in einer öffentlichen Wiki auf solche Dinge achten sollte.
Nach oben Nach unten
http://www.trucksimsforum.de/
arnd2002



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 31.05.11

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 7:06

text wurde gramatisch umgeändert Kamaz

oder Soll ich auf Ingieurs technischen Datenbank schreiben



gruss arnd
Nach oben Nach unten
savigny70



Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 10.03.11

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 10:35

Die Art und Weise, wie in diesem Forum einige Leute heruntergemacht werden wegen unzureichender Grammatik/Orthographie ist absolut unnötig und selbstgerecht. Diese Forenkollegen haben nämlich meist auch etwas zu sagen - vorausgesetzt man macht sich die Mühe, das Geschriebene
richtig zu interpretieren.

Und ich könnte mir vorstellen, dass es einige gute Scripter gibt, die sich einfach nur nicht trauen, hier Beiträge einzustellen, weil sie befürchten, umgehend von den Oberlehrern verdroschen zu werden.

Und bevor jetzt jemand kommt und sagt "das gehört nicht hierher!" - dann hat er/sie recht, aber es musste einfach mal raus...

savigny70

@arnd2002: danke für den Tip
Nach oben Nach unten
835sedici

835sedici

Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 34
Ort : Hannover

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 10:41

savigny70 - Prinzipiell hast du damit Recht. Ich empfinde es auch als sehr störend, dass manche hier meinen, den Hilfsmoderator zu mimen. Ich nenne jetzt kein spezielles Beispiel, das ist eher allgemein gemeint.
Dennoch stimmt es aber auch, dass gerade im WIKI wirklich besonderer Wert auf Rechtschreibung und Grammatik gelegt werden muss. Ein Lexikon mit Schreibfehlern - das geht halt einfach nicht, und genauso sollte es sich beim Wiki verhalten. Hier im Forum kann man das ein oder andere Augen, manchmal auch die einer Hundertschaft gleichzeitig zudrücken - aber im Wiki muss wirklich alles passen. Gerade Zeichensetzung und Ausdrucksweise. Hätte ich keine Ahnung, würde ich den Wischwasserbeitrag zum Beispiel überhaupt nicht verstehen, weil ich den Satzbau nicht begreifen würde. Da besteht immernoch Handlungsbedarf, Arnd2002.

Ansich ist natürlich jeder Willkommen, der im Wiki etwas beitragen möchte! Aber - es muss halt wirklich auf einem höhen, wenn nicht dem höchstmöglichlichem Level sein. Das soll nicht abschreckend sein - aber wenn keiner den Beitrag versteht, weil er unverständlich formuliert und beschrieben ist, hilft das schließlich niemanden. Vergleiche mal mit dem Portal Wikipedia. Dort wird gnadenlos rausgeklammert, was unverständlich ist. Ganz so "krass" wird im OmsiWiki natürlich nicht verfahren - aber jeder sollte sich schon wirklich bemühen, dort einen Beitrag "in Deutsch Note 2" zu verfassen. Wink

Hinzu kommt, dass das hier der falsche Bereich ist - es ist zwar eine Art von Modifikation, aber letztlich nur ein Hinweis darauf, dass das Vorgehen im Wiki eingetragen wurde.


Nach oben Nach unten
savigny70



Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 10.03.11

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 11:40

835sedici schrieb:
savigny70 - Prinzipiell hast du damit Recht. Ich empfinde es auch als sehr störend, dass manche hier meinen, den Hilfsmoderator zu mimen. Ich nenne jetzt kein spezielles Beispiel, das ist eher allgemein gemeint.
Dennoch stimmt es aber auch, dass gerade im WIKI wirklich besonderer Wert auf Rechtschreibung und Grammatik gelegt werden muss. Ein Lexikon mit Schreibfehlern - das geht halt einfach nicht, und genauso sollte es sich beim Wiki verhalten. Hier im Forum kann man das ein oder andere Augen, manchmal auch die einer Hundertschaft gleichzeitig zudrücken - aber im Wiki muss wirklich alles passen. Gerade Zeichensetzung und Ausdrucksweise. Hätte ich keine Ahnung, würde ich den Wischwasserbeitrag zum Beispiel überhaupt nicht verstehen, weil ich den Satzbau nicht begreifen würde. Da besteht immernoch Handlungsbedarf, Arnd2002.

Ansich ist natürlich jeder Willkommen, der im Wiki etwas beitragen möchte! Aber - es muss halt wirklich auf einem höhen, wenn nicht dem höchstmöglichlichem Level sein. Das soll nicht abschreckend sein - aber wenn keiner den Beitrag versteht, weil er unverständlich formuliert und beschrieben ist, hilft das schließlich niemanden. Vergleiche mal mit dem Portal Wikipedia. Dort wird gnadenlos rausgeklammert, was unverständlich ist. Ganz so "krass" wird im OmsiWiki natürlich nicht verfahren - aber jeder sollte sich schon wirklich bemühen, dort einen Beitrag "in Deutsch Note 2" zu verfassen. Wink

Hinzu kommt, dass das hier der falsche Bereich ist - es ist zwar eine Art von Modifikation, aber letztlich nur ein Hinweis darauf, dass das Vorgehen im Wiki eingetragen wurde.



Was die Einträge im Wiki angehen, gebe ich Dir recht. Mein Beitrag sollte sich hauptsächlich auf die vielen erhobenen Zeigefinger im Forum beziehen.
Nach oben Nach unten
Kamaz

Kamaz

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 47
Ort : Sachsen

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 12:24

savigny70 schrieb:
Die Art und Weise, wie in diesem Forum einige Leute heruntergemacht werden wegen unzureichender Grammatik/Orthographie ist absolut unnötig und selbstgerecht.
Mag sein, aber mir ging es nur um die Wiki. Die Antwort darauf sagt mir jedenfalls alles ...
Keine Ahnung wie ihr es seht, aber man sollte meiner Meinung nach schon seiner Muttersprache ein wenig Respekt zeigen, vor allem in Zeiten wo einem durch paar Klicks unter Google die richtige Schreibweise aufgezeigt wird.
Nach oben Nach unten
http://www.trucksimsforum.de/
835sedici

835sedici

Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 34
Ort : Hannover

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeSo 20 Nov - 12:48

So - OT Ende, vergaß ich anscheinend, drauf hinzuweisen. Neutral
Nach oben Nach unten
arnd2002



Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 31.05.11

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeMo 21 Nov - 20:17

ich werd mich bemühen zum nächsten mal alles korrekt zu schreiben und gramatisch usw fehlerfrei zu machen ich hab das nur halt selber nicht gesehn das sich dort fehler eingeschlichen hatten 4 augen sehn bekanntlich mehr als zwei ..anscheinend haben wir hier ja wohl auch Deutschlehrer oder auch gar leute die Deutsch studiert haben ??? fg

Nach oben Nach unten
ManSD202



Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.11.11
Alter : 29
Ort : Apolda

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeDi 22 Nov - 8:32

HALT:

Thema: Rechtschreibung

Hier im Forum gibt es keine Rechtschreibregelung, es ist nur mehrmals gebeten worden sich ein wenig an die Rechtschreibung zuhalten aber nicht zu 100%. Ihr müsst immer bedenken es gibt viele die haben Lese- Rechtschreibschwäche.
Und nur weil jemand die Rechtschreibung nicht einhält heißt es noch lange nicht das er Doof ist. Manchmal muss es halt schnell gehen und da können sich auch mal Fehler einschleichen.

Mit frendlichen Grüßen

ManSD202
Nach oben Nach unten
rabbit



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 31
Ort : Remscheid

Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitimeDi 22 Nov - 18:16

ManSD202 schrieb:
HALT:

Thema: Rechtschreibung

Hier im Forum gibt es keine Rechtschreibregelung, es ist nur mehrmals gebeten worden sich ein wenig an die Rechtschreibung zuhalten aber nicht zu 100%. Ihr müsst immer bedenken es gibt viele die haben Lese- Rechtschreibschwäche.
Und nur weil jemand die Rechtschreibung nicht einhält heißt es noch lange nicht das er Doof ist. Manchmal muss es halt schnell gehen und da können sich auch mal Fehler einschleichen.

Mit frendlichen Grüßen

ManSD202

Eine Lese- und Rechtschreibschwäche haben ca. 5% der Deutschen. Klar ist das eine nicht zu verachtende Zahl aber es sind, relativ zur Gesamtbevölkerung gesehen, nicht viele. Leider kriegt man heutzutage im Internet den Eindruck das sich diese 5% genau dort versammelt haben, wo man selbst gerade ließt. Und das hat beim besten Willen nichts mehr mit einer Schwäche zu tun. Das ist zum Teil Faulheit und zum anderen Teil reines Unwissen. Wenn ich mir angucke, wie manche von den Auszubildenden bei uns schreiben, da fragt man sich was die die ganze Zeit in der Schule getrieben haben.

Menschen, die eine Lese- und Rechtschreibschwäche haben, geben sich richtig Mühe, Sätze ohne Fehler zu schreiben. Ich kenne selber jemanden, der eine solche Schwäche hat und seine Fehler sind nicht halb so schlimm wie die, die viele User im Internet machen. (Ich beziehe mich aufs gesamte Internet, nicht nur auf dieses Forum.)
Aber nun besser wieder BTT.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Empty
BeitragThema: Re: Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz    Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz  Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Wischwasser und E-Gas bei Mercedes Benz
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: Addon Downloads :: Mods / Tools / ...-
Gehe zu: