ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fiktiver Bus (FRR NF100)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
%738%

avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 11.04.10
Alter : 20
Ort : Düsseldorf-Gerresheim

BeitragThema: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 15:47

Hallo,
ich bin gerade dabei einen fiktiven Bus für OMSI zu bauen. Die meisten fragen sich: Warum denn fiktiv? Antwort: Da schon viele bekannte Busse im Bau sind.

Dieser Post wird ständig aktualisiert:

14.11.2011:




15.11.2011:
Fahrgastraum Bestuhlung hinten:

Fahrgastraum hinten:

verbesserter Knick (beim Fahrer):


17.11.2011:
Front vom Bus:

Der Fahrgast raum füllt sich immer mehr:

Seitenansicht:


Hier sind noch ein paar Angaben zum Bus:
Name: FRR(FahrzeugeRheinRuhr) NF(Niederflur) 100
Baujahr: 1998
Länge: 12,75 Meter
Breite: 2,65 Meter
Höhe: 2,36 Meter
Anzahl Türen: 2 Innenschwenktüren
Anzahl Sitzplätze: 35 (+2)
Größe Rollstuhlplatz: 1,50 m X 0,75 m
Anzahl Rollstuhlpätze: 1
Höhe Tür(en): 2,18 Meter
Breite Tür(en): 1,17 Meter
Motor: vom MAN NL223 der Rheinbahn (Sound hier)
Klimatisierung: Nein
Haltestelleninformation(en): Haltestellenansagen (+ evtl. Haltestellenanzeige)
Einstiegshöhe: 29cm

23.11.2011:
Nach einer kurzen Pause geht es auch schon weiter.
Bevor ich das Dach "zumache", wollte ich euch noch die Innenbeleuchtung und die Haltestellenstangen zeigen.




29.11.2011:
Langsam aber sicher bildet sich das Model zum Bus.
Reifen und Türen wurden hinzugefügt,
Radkästen wurden vergrößert,
Motorklappe wurde vergrößert,
Kühlerkasten hinzugefügt.
BITTE NICHT AUF DIE FARBEN ACHTEN! Die werden später noch bearbeitet Wink



Die Einstiegshöhe des NF100 beträgt 29cm. Dies entspricht ungefähr der Höhe der realen Niederflurbusse.


Zuletzt von %738% am Di 29 Nov - 15:01 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.raffael-atania.npage.de
Busfahrer-ROW

avatar

Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 41
Ort : Sittensen

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 15:50

Bau lieber einen Bus den man kennt Smile Meine Meinung.

LG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.berlinlinienbus.de
Lasse

avatar

Anzahl der Beiträge : 975
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 19
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 15:53

Mir gefällt der Knick beim Fahrerfenster nicht so gut. Der ist ein wenig zu grade. Aber die Basshunter waren ja auch Fiktiv und sind gut gworden. Mal gucken was du drauß machst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tippstricksfuergames.npage.de
T.J 2000

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 31.07.11
Alter : 28
Ort : Zur zeit in Atlanta...

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 15:56

Willst du mich hier Verkohlen Rolling Eyes ? Ich kann ja nicht einfach sagen das ich ein "ficktiven" Bus baue,man brauch schon eine Vorlage Wink Wie willst du das denn bitte hinkriegen ohne eine Vorlage Crying or Very sad ? Auch wenn es gut aussieht,was du bist jetzt gemacht hast würde ich dir aber trotzdem raten lieber einen Bus zu bauen,denn man kennt und wo man eine Vorlage hat Wink
LG T.J 2000 Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BahnFan2014

avatar

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 12.03.11
Alter : 21
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 16:00

Wozu ne Vorlage? Die meisten aktuellen Busse haben doch sowieso schon Standards was Innenraum (Verteilung der Sitze) und Cockpit (VDV2-Cockpit) angeht Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MAN NL 202 (2271)

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 23
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:08

Sieht doch schon gut aus. Mir würde ein Fiktiver Bus gut gefallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
T.J 2000

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 31.07.11
Alter : 28
Ort : Zur zeit in Atlanta...

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:26

BahnFan2014 schrieb:
Wozu ne Vorlage? Die meisten aktuellen Busse haben doch sowieso schon Standards was Innenraum (Verteilung der Sitze) und Cockpit (VDV2-Cockpit) angeht Wink
Ich finde das man nicht einfach ohne ein Bus als Vorlage drauf los bauen kann ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 26.04.09
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:42

Also mit Sketchup kann man keinen realitätsnahen Bus bauen. Ist halt kein 3d-Programm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BahnFan2014

avatar

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 12.03.11
Alter : 21
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:43

Ich halte zwar von SketchUp auch nicht so viel aber man kann durchaus realistische Objekte in SketchUp bauen. In der Trainz-Szene sind auch einige SkechtUp-Nutzer unterwegs die auch schon realistische Objekte gebaut haben Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa

avatar

Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:49

SketchUP kann viel wenn man weiß wie...
Problem ist aber das ganze dann durch Blender zu Omsi zu prügeln.
Ist der Grund warum ich mich nun mit Blender beschäftige.

Und naja ich weiß nicht, die Qualität die ich auf den Bildern sehe ist nicht wirklich gut.
(Sitze und alles sehr kantig)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
BahnFan2014

avatar

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 12.03.11
Alter : 21
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:52

Allein die Sache mit den Exportieren ist ein Argument warum man es nicht nutzen sollte. Das trifft auf viele Spiele zu, bei Trainz z.B. ist das Konvertieren momentan ebenfalls sehr umständlich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
T.J 2000

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 31.07.11
Alter : 28
Ort : Zur zeit in Atlanta...

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:52

BahnFan2014 schrieb:
Man kann durchaus realistische Objekte bauen. In der Trainz-Szene...
Ja,genau Objekte und Trainz aber das ist Omsi und ein Bus . Ausserdem ist das ja nicht so einfach da ist Blender wesentlich einfacher Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BahnFan2014

avatar

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 12.03.11
Alter : 21
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 17:57

1. Es ist egal ob es sich um Trainz oder OMSI handelt. OMSI sieht Trainz ähnlicher als du vielleicht denkst.
2. Es spielt keine Rolle ob Bus oder Haus, es ist und bleibt ein Objekt!

So und nun zurück zum Thema:

Der Bus wirkt mit seinen Ecken und Kanten wie ein Altbaubus aber vom Design selber her eher wie ein moderner.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamaz

avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 45
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mo 14 Nov - 18:35

BahnFan2014 schrieb:
Wozu ne Vorlage?

Maßstab unso
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.trucksimsforum.de/
InfraFürth



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 38
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Di 15 Nov - 9:55

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
%738%

avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 11.04.10
Alter : 20
Ort : Düsseldorf-Gerresheim

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Di 15 Nov - 14:37

Neue Bilder im ersten Post Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.raffael-atania.npage.de
Yufa

avatar

Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Di 15 Nov - 16:13

Du solltest evtl. das "RAF" noch mal überdenken im Namen...
Wikipedia da zu: http://de.wikipedia.org/wiki/RAF

Zitat :
Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksradikale, bewaffnete Gruppierung in der Bundesrepublik Deutschland. ...

Nur mal am Rande ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
%738%

avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 11.04.10
Alter : 20
Ort : Düsseldorf-Gerresheim

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Di 15 Nov - 16:22

Yufa schrieb:
Du solltest evtl. das "RAF" noch mal überdenken im Namen...
Wikipedia da zu: http://de.wikipedia.org/wiki/RAF

Zitat :
Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksradikale, bewaffnete Gruppierung in der Bundesrepublik Deutschland. ...

Nur mal am Rande ;-)

Ok, danke Smile Hab nun einen neuen Namen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.raffael-atania.npage.de
Maikono

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 30.12.10
Alter : 23
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Di 15 Nov - 22:34

%738% schrieb:
Yufa schrieb:
Du solltest evtl. das "RAF" noch mal überdenken im Namen...
Wikipedia da zu: http://de.wikipedia.org/wiki/RAF

Zitat :
Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksradikale, bewaffnete Gruppierung in der Bundesrepublik Deutschland. ...

Nur mal am Rande ;-)

Ok, danke Smile Hab nun einen neuen Namen

Ist doch Schitegal wie der Bus heißt, er sieht gut aus das ist die Hauptsache... -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.trsopnv.square7.de
Stakker

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 07.01.11
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Di 15 Nov - 23:51

Das ist NICHT egal! Es sei denn, du bist ein linker Nazi!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 32
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mi 16 Nov - 0:59

Stakker schrieb:
Das ist NICHT egal! Es sei denn, du bist ein linker Nazi!

Verzeihung, aber so einem Stuss platzt mir die Hutschnur!
Linker Nazi? In Geschichte gefehlt? Gefährliches Halbwissen nennt sich sowas!

Die Abkürzung "RAF" ist nicht nur negativ besetzt! Die britische "Royal Air Force" oder die "Rigaer Autobusfabrik" kürzen sich ebenfall so ab!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
René S.

avatar

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 10.07.11
Alter : 22
Ort : Bergisch Gladbach

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mi 16 Nov - 5:17

Stakker schrieb:
Das ist NICHT egal! Es sei denn, du bist ein linker Nazi!

haha also entwerder links oder nazi aber zusammen passt das nicht... Normlaerweise ist da immer nur Ärger zwischen den Sch**** Nazis und den linken... Aber die linksextremen sind besser die Nazis sind mehr als nur ein problem...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nahverkehrgl.quasselbox-gl.de
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 32
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mi 16 Nov - 5:30

René S. schrieb:
Aber die linksextremen sind besser die Nazis sind mehr als nur ein problem...

Das ist genauso ein Blödsinn! Alle Extreme sind schlecht und nicht eine Seite besser als die andere! Linker Terror ist nicht besser als Rechter Terror!


B2T, weiter gerne per PN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maikono

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 30.12.10
Alter : 23
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mi 16 Nov - 6:26

Stakker schrieb:
Das ist NICHT egal! Es sei denn, du bist ein linker Nazi!

Da hat wohl jemand in Geschichte gefehlt.. bounce
Das du mich als Nazi beleidigst nehme ich dir dafür nicht mal Übel.... Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.trsopnv.square7.de
Sauter



Anzahl der Beiträge : 1903
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   Mi 16 Nov - 8:07

Zurück zum Thema:

Die Idee an sich finde ich gar nicht schlecht. So muss man sich nicht an strenge Vorlagen halten und geht ausserdem den Usern hier im Forum aus dem Weg, die jedes Türgummi und jede Schraube vermessen haben.

Wenn dabei etwas brauchbares herauskommt, warum nicht. Ich finde eh das der Innenraum zum Beispiel ein nettes Beiwerk ist. Aber wer achtet da bitte auf Details wie Knöpfe oder Fussleistenmuster, beluchtet oder unbeleuchtet. Die Detailverliebtheit geht mir hier ein wenig zu weit und bremst den Fortschritt natürlich erheblich.
Wenn der Arbeitsbereich passt und auch die sichtbaren Bereiche und vor allem die Fahrphysik und der Sound....na dann top.

Gutes Gelingen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fiktiver Bus (FRR NF100)   

Nach oben Nach unten
 
Fiktiver Bus (FRR NF100)
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI-Design (deutsch) :: Showroom-
Gehe zu: