ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
OMSIB



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.08.11

BeitragThema: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 17:50

hi,
ich habe eine Frage und zwar, kann man die Beschwerden der Fahrtgäste auch abschalten.
(z.B. das die Fahrt zu huppelig ist oder das man zu Spät ist.)

vielen Dank schon vorab!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DeltaFOX



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 37
Ort : Beckum

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 18:04

Ja, vernünftig fahren und pünktlich sein lol!

oder die Soundfiles löschen..

lG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ST14_DA



Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Darmstadt

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 18:17

Naja,

Soundfiles löschen is schön un gut..

Aber die Fahrerakte wird dadurch auch nicht viel besser...
Das ist wohl das was gefragt ist...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oblong



Anzahl der Beiträge : 416
Anmeldedatum : 28.04.10
Alter : 20
Ort : Nähe Dresden

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 18:20

wäre bloß noch die frage wo die sind, weder bei human noch bei sound...

Man muss das einfach mal anmerken, die Fahrgäste sind zu empfindlich, die sollten mal mit einem Busfahrer in meiner Region fahren, ich glaub die würden teilweise nur noch mekern...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DeltaFOX



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 37
Ort : Beckum

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 18:22

Oblong schrieb:
...die Fahrgäste sind zu empfindlich...

Finde ich nicht, man muß sich halt immer bewusst sein das man in einem Bus und nicht in einem Ferrari sitzt Wink dann motzt auch keiner..

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tony



Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 18:23

Oblong schrieb:
wäre bloß noch die frage wo die sind, weder bei human noch bei sound...

.

Schau mal hier: http://omnibussimulator.forumieren.com/t7660-fahgast-stimmen-leiser-stalen 4. Beitrag Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hokau



Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 52
Ort : Braunschweig

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 19:58

Man käme wahrscheinlich nicht darauf, wenn man sich nicht schon mal mit Tickets beschäftigt hat.

Aber genau da, wo also die Tickets beschrieben werden (z.B.: ...Omsi\TicketPacks\Berlin_1\Berlin_1.otp) ist ein dokumentierter Parameter für das Meckern der Fahrgäste. Gilt dann natürlich nur für die Maps, die das entsprechende TicketPack benutzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rob



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 19.06.11
Alter : 35
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 20:06

die wav Dateien der Beschwerden während der Fahrt heißen ''toobad''...einfach über Win suchen und löschen dann herrscht auch Ruhe wenn es mal ein wenig flotter gehn soll Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OMSIB



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.08.11

BeitragThema: danke   Mo 29 Aug - 20:21

danke für eure Antworten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa



Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mo 29 Aug - 21:43

Man kann auch im Ticketpack einstellen wie sehr sich die Leute beschweren... Aber die Beschwerden haben ihren Grund, wer eine saubere Fahrerakte haben will sollte üben und sich nicht selber betrügen ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
Hokau



Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 52
Ort : Braunschweig

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Di 30 Aug - 4:21

Hokau schrieb:
Man käme wahrscheinlich nicht darauf, wenn man sich nicht schon mal mit Tickets beschäftigt hat.

Aber genau da, wo also die Tickets beschrieben werden (z.B.: ...Omsi\TicketPacks\Berlin_1\Berlin_1.otp) ist ein dokumentierter Parameter für das Meckern der Fahrgäste. Gilt dann natürlich nur für die Maps, die das entsprechende TicketPack benutzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Busdriver010



Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 21
Ort : Pforzheim

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Di 30 Aug - 16:44

Ich habe die Sounds gelöscht. Die Leuter nervern nach einiger Zeit.

Desweiteren, die Sounds, wo die Menschen jammern, dass ich zu spät bin Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
omsiman2.0



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 04.04.11
Alter : 33
Ort : Potsdam

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mi 31 Aug - 7:24

Yufa schrieb:
Man kann auch im Ticketpack einstellen wie sehr sich die Leute beschweren... Aber die Beschwerden haben ihren Grund, wer eine saubere Fahrerakte haben will sollte üben und sich nicht selber betrügen ;-)


Das mag ja sein, aber sie sind einfach zu empfindlich. Wenn ich mit 20 um die kurve fahre wird schon gemeckert aber bei einer fast vollbremsung da kommt nix.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa



Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mi 31 Aug - 7:30

Omsiman, ich hatte gestern mal wieder die Gelegenheit aus zu testen im RL wie es ist mit 20 in eine Enge Kurve zu gehen und wie es mit ner Vollbremsung aussieht.
Die Kurve ist wesentlich stärker spürbar als eine Vollbremsung mit gleicher geschwindigkeit.
Zu mal... wenn ich 8 Bar auf den Bremsen habe maulen die Fahrgäste auch...

Ich fahr teilweise 20-30 um die Kurve und habe keine Probleme mit den Fahrgästen einfach weil ich in zwichen im Gefühl habe wie schnell man im Welchen Radius um die Kurve fahren kann. (Und JA ich fahre mit der Tastatur!)
Schlimm wirts nur wenn ich Rasen kann weils eine Betriebsfahrt ist... da bin ich dann schon öfter aus der Kurve geflogen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mi 31 Aug - 8:20

Man darf auch nicht vergessen, dass du die Beschleunigungen (im Gegensatz zum realen Fahrzeug) selbst nicht spürst. Das macht es schwieriger. Wir haben aber dennoch nach Möglichkeit reale Werte für alles verwendet (viele Spiele arbeiten ja sogar mit falschen Schwerkräften...!!! Was für ein Frevel!)

Wenn in OMSI die Fahrgäste in der Kurve meckern, dann ist das keine normale Kurve mehr! Das ist dann schon eine sehr heftige Kurve, auch wenn dir das vieleicht nicht so vorkommt! Bei einer Vollbremsung dagegen ist die Toleranzschwelle sicherlich etwas höher, denn hierbei handelt es sich ja bisweilen um ein nötiges Manöver - also: Ein Fahrgast muss damit rechnen, dass eine härtere Bremsung kommt, hat aber ein Anrecht auf anständige Kurvenfahrten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Busdriver010



Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 21
Ort : Pforzheim

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mi 31 Aug - 9:37

Naja, ich habe ja schon einige Runden in OMSI auf der 92er gedreht. Man weiß so in etwa, wo ein Auto eine Vollbremsung macht und wo eher nicht. Sowas weiß man in Realen Leben natürlich auch nicht. Aber in OMSI ist es einwenig verausschauend.

Naja, für mich sind einige Stellen wo ich immer aufpasse:

- U-Rathaus Spandau in Richtung Stadtgrenze.
Wenn man da an der HST des 92er's Steht, dann kommen die LKW's, Hupen und rammen einen in die linke Seite rein. Und schwupp, schonwieder geht die hintere Türe auf, und die Fahrgäste gehen raus. Dann schnell auf F4 ein Paar Kacheln weiter und schon "Unfall" blaa blaa. Dann gehts weiter - Mit mieser Stimmung

- Seeburger Weg. Kreuzung Blasewitzer Ring. In Richtung Stadtgrenze an der Kreuzung.
Wenn man da an der Kreuzung GANZ vorne steht und der Gegenbus kommt, schwängt er zimmlich weit aus und rammt einen auch.

- Herrstraße/Stadtgrenze, Gärtnerring, In Richtung Stadtgrenze an der Steilkurve an der Endstadtion.
Da kommen die Auto's aus der rechten Richtung, und fahren mir rein, aber das ist meine Schuld, denn ich schaue nie. ^^

- Seeburger Weg/Seeburger Str. Haltestelle Seeburger Straße in Richtung Freudstraße
Ist für die Rechtsabbieger die von der Schmidt-Knobelsdorf Straße kommen, fahren raus, obwohl ICH schon fast da bin. Meist erkenne ich aber die Situation.

- Seeburger Straße Ecke Seeckstraße in Richtung Freudstraße
Fahren die Auto's aus der Seeckstraße heraus in Richtung Stadtgrenze, obwohl ich wieder einmal komme -.-

- Seeburger Straße, Kreuzung Klosterstraße in Richtung Freudstaße an der Kreuzung
Wenn man dann endlich nach Stunden grün ist, kommen noch die Fahrzeuge, die von süden kommen und nach links abbiegen wollen, fahren dann über dunkel dunkel dunkel rot. Beim erstenmal bin ich voll reingefahren Smile

- Seeburger Straße, Kreuzung Klosterstraße in Richtung Freudstraße an der selben Kreuzung
Die Auto's die von Osten kommen fahren auf die Busspur und nerven mega!

- Klosterstraße Richtung Freudstraße Kurz nach der Ampel I vor der Haltestelle Brunsbüttler Damm/ Ruhrlebener Straße
Dort gehen immer die Fahrzeuge auf die Busspur obwohl ich immer direkt neben mir ist. Und ich muss immer auf den Gehsteig.

- Kreisverkehr von der Moritzstraße zum U-Altstadt Spandau in Richtung Freudstraße
Wenn man ganz Rechts fährt, dannkommen die LKW's zimmlich weit nach Rechts.

- Haltestelle Askanierring in Richtung Freudstraße
Dort bleiben, wenn ich anhalte, die Fahrzeuge immer hinter mir star und stumm stehen bleiben, und wollen einfach nicht vorbei.

- Frankenseer Chaussee in Richtung Freudstraße an der Kreuzung wo der 5 er nach Links abbiegt
Wenn man langsam an die Kreuzung ganz rechts fährt, biegen die Auto's in der mitte nach rechts ab und das ist Sack gefährlich.

- Frankenseer Chaussee Ecke Freudstraße an der Haltestelle Freudstraße vor der Kreuzung
Muss man rechts abbiegen und die Kreuzung ist mega eng, da muss man verdammt aufpassen.

So, der Roman ist fertig, dass sind meine Stellen , an denen die Fahrgäste motzen oder ich verzweifle ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oblong



Anzahl der Beiträge : 416
Anmeldedatum : 28.04.10
Alter : 20
Ort : Nähe Dresden

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mi 31 Aug - 17:02

bei mir ist das Problem weiniger Spandau sondern mehr Bad Kinzau...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Busdriver010



Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 21
Ort : Pforzheim

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mi 31 Aug - 18:04

Oblong schrieb:
bei mir ist das Problem weiniger Spandau sondern mehr Bad Kinzau...

Kann ich nicht. Denn die Objekte sind niocht komplet. Und mein Thread wurde einfach gelöscht, was ich nicht gscheid finde, denn er sollte uns lieber helfen anstatt meinen Beitrag einfach zu löschen. Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Mi 31 Aug - 20:37

Du kannst davon ausgehen, dass es sicherlich Gründe gab, warum das Thema gelöscht wurde. Und ich bin mir mindestens genauso sicher, dass dir das auch begründet wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?   Heute um 0:24

Nach oben Nach unten
 
kann man die Personenbeschwerden auch abschalten?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kann man in dem Spiel auch die Zeit vorspulen?
» Kann ein Bewohner, der ausgezogen ist, wieder einziehen?
» Zwei ACNL Games auf einem 3DS zocken?
» Tomodachi Collection-Bald auch in Deutschland?
» Kann sich ein Bewohner in einen verlieben??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: