ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Tempomat!?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
daniel_dietz



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 22.03.11

BeitragThema: Tempomat!?   So 12 Jun - 20:45

Hallo,
ich bin gerade auf Omsi unterwegs. Und ich fahre gerade Autobahn und mir ist aufgefallen, dass meiner Meinung nach noch ein Temopmat in den Bussen fehlen würde. Natürlich ich weiß die meisten werden mir jetzt kommen mit hey das gabs aber auch nicht wirklich in den echten Bussen aber ich finde man könnte doch vll sowas anbieten. Und wer will kann sich das holen und wer das nicht haben will der solls halt lassen Wink also ich fänds echt nice mit tempomat und das müsste doch script technisch nicht so schwer sein oder? das sollte sich doch mit einem einfachen Wenn () dann () script machen lassen oder? egal ich bin kein scripter und hab auch davon leider keine Ahnung dh frag ich hier Very Happy Also ich freu mich schon auf Antwort Wink

Euer Daniel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.world-air-international.tk/
Dario



Anzahl der Beiträge : 1605
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 19
Ort : Kiel, Germany

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 12 Jun - 20:49

Klar, gehen sollte das schon.
WENN (Tempomat aktiviert), DANN (Geschwindigkeit beibehalten)
WENN (Bremsen) ODER (Beschleunigen), DANN (Tempomat deaktivieren)... Oder so ähnlich eben^^

Dann könnte man ja zuerst ein neues Fahrzeugevent für den Tempomat erstellen; weiß allerdings leider nicht, wie das geht.

Also ich befürworte die Idee, allerdings braucht man einen Tempomat wohl nur in Überlandbussen. In der Stadt kommt ja alle 30 Sekunden eine Haltestelle oder eine Ampel und deshalb braucht man das da nicht.


Zuletzt von Dario am So 12 Jun - 20:54 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Janniboy



Anzahl der Beiträge : 2837
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 21
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 12 Jun - 20:52

Dario schrieb:
WENN (Bremsen) & (Beschleunigen)

Nicht sehr materialschonend, wenn du beim Bremsen aufs Gas trittst Wink
Hier müsste theoretisch ein ODER hin, ist das in OMSI || ? Ich weiß es nicht...

Aber da wird ingesamt mehr dranhängen als ein Zweizeiler, fürchte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jan-kiesewalter.de
Dario



Anzahl der Beiträge : 1605
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 19
Ort : Kiel, Germany

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 12 Jun - 20:54

Janniboy schrieb:
Dario schrieb:
WENN (Bremsen) & (Beschleunigen)

Nicht sehr materialschonend, wenn du beim Bremsen aufs Gas trittst Wink
Hier müsste theoretisch ein ODER hin, ist das in OMSI || ? Ich weiß es nicht...

Aber da wird ingesamt mehr dranhängen als ein Zweizeiler, fürchte ich.

Ja, ich hab bei SOLCHEN Sachen absolut keine Ahnung, nur bei etwas simpleren Dingen... tongue.
Wusste auch grad nicht, wie "ODER" auf omsiisch heißt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
daniel_dietz



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 22.03.11

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 12 Jun - 20:59

Ja also teoretisch so was könnte man scripten oder? Dann brauchen wir ja nur noch jemand der das kann Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.world-air-international.tk/
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 12 Jun - 21:53

das Komplizierteste ist dann übrigens das lapidar hingeschriebene "Geschwindigkeit beibehalten"... hierzu muss nämlich ein Regler her - und Regelungstechnik ist ein eigener Studiengang! Wink Obgleich es in dem Fall auch ein einfacher P-Regler tun dürfte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 2:17

Ich würde diese Idee definitiv sterben lassen, da:

1) am angelehntem Original gibt es diesen Geschwindigkeitsregler nicht (auf den Begriff Tempomat verzichte ich, aus vertretbaren Gründen)

2) selbst Reisebusse diesen nicht besitzen, und zwar:

2a) Schaltwagen ohnehin nicht, die Technik ist zu aufwändig
2b) Automatenschalter auch eher selten, weil: Reisebusse in der Regel eine 100 Kmh Zulassung besitzen, und das in der Regel schon relativ weit oben an der wirtschaftlichen Grenze des Fahrzeugs liegt, weitere Faktoren: Ermüdung des Fahrers, träges Reaktionsverhalten, langsames Steuerungsverhalten des Tempomats auf Befehle vom Fahrer (Stichwort: BREMSE TRETEN!)

3) Tempomaten arbeiten nur auf Langstrecken, meist über Stunden, im sinnvollem Rahmen, selbst auf Addon-Maps ist diese Situation nicht gegeben. Und: Drei Minuten das Pedal still halten wirst du schon hinbekommen. Was würde als nächstes kommen? Wie in modernen Reisebussen; ein Torque-Bandwith-Limiter? Dieser TBL sorgt dafür, dass egal, auf welcher Position das Gaspedal vom Fahrer gestellt wird, dieser immer mit einer gleichbleibend - für den Fahrgast als unmerkbar / angenehm empfundenen - Beschleunigung vorwärts zieht, also das Drehmoment auf niedrig begrenzt wird. Totaler Schwachsinn, der Fahrer muss jmit allen Fahrhilfen nur noch das Pedal bodeneben stellen und muss nur noch lenken, den Rest macht das Fahrzeug. Top. Unfälle durch Müdigkeit des Fahrers werden SICHER weniger dadurch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saarpfalzbus



Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 18
Ort : Rehlingen (im Saarland)

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 6:56

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaub der Beckinger Reisdienst hat einen O405 MIT Tempomat.
Außerdem weis ich von nem Trendliner ganz sicher das er nen tempomat hat und der meistens auf 99 Km/h eingestellt ist, selbst bei halbautomatischer Schaltung.
Der dritte von unten: Klick mich!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vielfrass



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 7:52

Hallo 835sedici,

Zu Top1: Zustimmung

Zu Top 2: Äh, jeder Reisebus mit dem ich die letzten 20 Jahre gefahren bin hatte so ein Teil. Wie kommst du denn auf diesen Gedanken? Ich habe vorhin extra zu diesem Thema auch einen befreundeten Busunternehmer angerufen. Ihm ist auch bei seinen Mitbewerbern keiner bekannt der bei (Fern)Reisebussen auf Tempomaten verzichten würde.

2a: Käse. Ist mit Ausnahme eines weiteren Sensors/Schalters kein Mehraufwand. Die Technik die hinter ACC steckt ist bekannt? >>Link Zu Wiki, Peter<<

2b: Ebenfalls nö. Für Fahrzeuge über 3,5t bzw. für Fahrzeuge mit Anhänger gelten grundsätzlich eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 Km/h. Ausnahme Motorrad mit Anhänger 60 Km/h. Es kann aber u.a. bei Bussen nach Sachverständigenprüfung eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden.
Natürlich liegen die 100 Km/h an der oberen wirtschaftlichen Grenze. Diese weiter anzuheben (ist ja problemlos möglich, z.B. weiterer Gang, andere Steuerungseinstellungen) würde ja auch eher keinen Sinn machen, oder? Weiterhin ist das Fahren mit ACC wesentlich Wirtschaftlicher: Du willst deine Geschwindigkeit ja halten, sagen wir 80 Km/h. Nun kommt eine Steigung, dein Auto wird langsamer. Der Tempomat reagiert sofort und gibt die benötigte Menge "Gas" um die Geschwindigkeit zu halten. Du bemerkst es dagegen erst nach ein paar sekunden und musst wesentlich mehr Gas geben um zurück auf deine 80 Km/h zu kommen. Ergo: Mehrverbrauch.

Der Rest zu diesem Top: Absoluter Quark.
Zitat :
Ermüdung des Fahrers
Das Fahren ohne ACC ist wesentlich ermüdender. Du musst neben dem üblichen anderen Sachen ebenfalls noch deine Geschwindigkeit im Auge behalten. Du wirst Automatisch alle 3-5 sek. den Blick auf den Tacho werfen. Somit erhöht sich die Zeit, die du nicht auf den Verkehr achten kannst.
Du wirst aus diesem Grund wesentlich weniger ermüden, du musst in der gleichen Zeit weniger Arbeit verrichten.
Zitat :
träges Reaktionsverhalten, langsames Steuerungsverhalten des Tempomats auf Befehle vom Fahrer (Stichwort: BREMSE TRETEN!)
Das mag in den Anfängen dieser Technik wirklich so gewesen sein. Ich fahre seit 13 Jahren beruflich, privat etwas länger, Fahrzeuge mit Tempomat. Ich kann dieses Verhalten absolut nicht bestätigen. Selbst der alte Ford Scorpio, den ich über den Winter hatte, reagierte prompt auf Situationsänderungen und Ausschalten/Bremse treten.
Ein langsames Steuerverhalten kann ich ebenfalls nicht erkennen. Mal ein paar empirisch geek selbst erhobene Daten: Mercedes: Regelgenauigkeit 0,5 Km/h, Scania 0,8 Km/h beim "normalen Tempomat, Beim Bremstempomat MB ebenfalls 0,5, bei Scania 1,3 Km/h. Gemessen mit Auswertungssoftware über Navigationssoftware per Laptop.

Zitat :
Totaler Schwachsinn, der Fahrer muss jmit allen Fahrhilfen nur noch das Pedal bodeneben stellen und muss nur noch lenken, den Rest macht das Fahrzeug. Top. Unfälle durch Müdigkeit des Fahrers werden SICHER weniger dadurch.
Oder nen Knopf drücken und das Pedal in ruhe lassen. Und genau das macht den Strassenverkehr sicherer. Ein VERANTWORTUNGSVOLLER Fahrer wird sich wesentlich mehr auf den Verkehr konzentrieren und brenzlige Situationen früher erkennen.
Mit Tempomat kannst du im übrigen dein rechtes Bein auch wesentlich mehr bewegen, du wirst dadurch auf Langstrecken wesentlich weniger bis gar keine Schmerzen haben und dich dadurch auch wohler fühlen. Auf den Gesundheitlichen Aspekt (Trombose oder wie das heisst) gehe ich mal nicht weiter ein. Es ist ja selbst für mich als 1,paarnachtzich m grossen Kerl ziemlich schwierig hinter dem Lenkrad zu sitzen. Als mit vor ein paar Jahren der Tempomat ausfiel begannen nach 45 min. Schmerzen im rechten Bein, da ich es einfach nicht mehr bewegen konnte. Nach zwei Stunden war es mir nicht möglich weiterzufahren.

Und noch mit nen Augenzwinkern und Werbung für noch mehr Technik:
Der einzige Grund warum ich übrigens bisher noch kein Abstandstempomat gekauft habe ist das liebe Geld. mit einer gut 5 Stelligen Summe rechnet sich das für mich noch nicht. Wenn ich jetzt allerdings Reisebusse statt LKW hätte würde die Sicherheit meiner Fahrgäste jedoch den Finanziellen Aspekt aufwiegen.

Mein persönliches Fazit:
Ein Tempomat mag für den reinen Stadtverkehr vollkommen überflüssig sein. Sobald aber etwas längere Autobahnetappen dabei sind ist er eine wertvolle Hilfe.
Der Verantwortungsvolle Fahrer wird sich diesen ganzen Fahrerassistenzsystemen bedienen um den Strassenverkehr sicherer zu machen. Dazu gehört auch der Komfortgewinn. Und der Verantwortungslose Fahrer wird in gleicher Weise die Technik dazu missbrauchen seine Nebenbeschäftigungen nachzugehen (siehe einschlägige Fernsehberichte). Für diese bzw. dessen Opfer hat die Feuerwehr dann so schöne Sachen wie Kistenweise Unterbaumaterial, Schere und Spreizer und notfalls die Telefonnummer vom Bestatter...


Mein Fazit für Omsi: Für den derzeitigen Ausbaustand, auch der Add-On Maps inkl. Sachsen-Anhalt: Die Umsetzung eines Tempomaten wäre Absolute unnötige Zeitverschwendung. Ausserdem brauch ich ja nur meine Maus nach vorne schieben und stehen lassen. Hab dann sogar noch nen Lenkomat lol!

Mal zur Sicherheit:
Fühle Dich bitte nicht persönlich angegriffen.

Liebe Grüsse
vielfrass
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
daniel_dietz



Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 22.03.11

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 8:40

Also ich fahre gerade Testfahrer auf der Map All in one von Driver3737 und ich muss sagen da fährt man locker mal 20min Autobahn! Und auf dieser Map bin ich eben auch auf die Idee gekommen und ich kann ja mit Tastertur nicht eine bestimmte Stellung des Gaspedals halten. Dh es gibt entweder nur vollgas oder garkein Gas! und das fand ich nicht so den Burner Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.world-air-international.tk/
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 11:06

Hallo,

zu Punkt 2: Die Reisekutschen an denen ich gearbeitet habe hatten eben keine Geschwindigkeitsregelanlage, und das wurde mit dem Argument belegt was ich geschrieben habe, und ich kenne es auch garnicht anders. Von wirklich modernen Fahrzeugen kann ich acuh nicht sprechen, den neusten Reisebus, an dem ich gearbeitet habe, war aus 2000. Der älteste muss so alt wie ich gewesen sein. Kann gut sein, dass sich das mittlerweile geändert hat und moderner geworden ist...

da nochmal zu 2a: wie gesagt, ich meinte eben ältere Fahrzeuge, bei modernen scheint das wohl kein Problem mehr zu sein, aber bei einem altem Schaltwagen mal eben einen Geschwindigkeitsregler nachrzurüsten, ist schon erheblicher Aufwand. Und wenn der dann serienmäßig drin sein soll - was ich eben noch nie gesehen habe - muss die Technik ja sehr ähnlich sein...
Zu den Punkten der wirtschaftlichkeit... die verstehe ich, und wahrscheinlich hast du damit auch recht. aber - mal eben "einen weiteren Gang", das geht ja nun auch nicht so einfach, und beim fahren fällt einem doch schon auf, dass bei 100 Kmh die Maschine schon recht hoch dreht, also schon im oberen Drittel, das meinte ich damit. Von "anheben" habe ich eigentlich auch nciht gesprochen...

Und das mit dem trägem Reaktionsverhalten war jetzt ein persönlicher Erfahrungswert. Das war eben eigenes Empfinden, mag schon sein, dass andere, oder eben der Rest der Welt ( Very Happy ) damit deutlich besser klar kommt. Ich bin halt auch ganz klarer Gegner von Geschwindigkeitsreglern, wie man wohl auch rausliest, das wird seinen Teil dazu beitragen. Wink

Zum letztem Drittel / Hälfte deiner Antwort: verstehe ich auch soweit, und damit wirst du wohl auch Recht haben. Mich überzeugt die Technik einfach nicht so. Wink Und, keine Sorge, persönlich angegriffen fühl ich mich nicht, auch ich lasse mich gerne eines besseren belehren! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Obi-Wan



Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 31
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 11:14

Saarpfalzbus schrieb:
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaub der Beckinger Reisdienst hat einen O405 MIT Tempomat.
Außerdem weis ich von nem Trendliner ganz sicher das er nen tempomat hat und der meistens auf 99 Km/h eingestellt ist, selbst bei halbautomatischer Schaltung.
Der dritte von unten: Klick mich!

Haben die Trendliner einen Tempomaten oder eine Abriegelung?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa



Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 17:09

Abrieglung muss jeder Bus (?) und jeder LKW (!) (in Deutschland haben) haben ;-)

Tempomaten gehören zur Sonderausstattung daher von den meisten Unternehmen nicht gekauft.
Ob schaltwagen oder nicht spielt keine Rolle von der Technik, das Fahrzeug muss nur E-Gas haben... (Hat heute EIGENTLICh jeder).

SD200 und SD 202 sind nicht für lange Fahrten auf der Autobahn ausgelegt (wäre auch irrsinn weil durch das Getriebe einfach unwirdschaftlich).
Von daher weder reälitätsnahe noch in irgend einer weisse nützlich.
Es lohnt sich erst ab mehr als 10 Minuten Konstante Autobahnfahrt. Das hat man dank der KI sowieso nicht und eine solche Map die mehrere Killometer Autobahn hat gibt es zur Zeit nicht. Zu mal es ist ein Linienbus und kein Reisebus....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
vielfrass



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 18:12

Yufa schrieb:
Abrieglung muss jeder Bus (?)
Streiche ?, setze !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
zavage



Anzahl der Beiträge : 1034
Anmeldedatum : 18.11.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 19:24

Nicht jeder Bus muss ein Tempomat besitzen, z.b. ich war vor zwei Jahren in einem S215H gefahren(als Passagier) und dieser hatte kein Tempomat.
Letztes Jahr war ich in einem Neoplan Trendliner, dieser hatte einen Tempomat, welches der Fahrer aber nicht benutzen konnte(Bergstrecke).
Und heuer war ich in einem Mercedes Tourismo 4 Sterne Bus mit 2000km auf der Uhr, welches eine Gangschaltung besitzt und auch einen Tempomat. Die Drehzahlen waren bei konstanter Fahrt (100km/h) im grünen Bereich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OVS driver



Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 21
Ort : Bad Blankenburg

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Mo 13 Jun - 19:59

Auch die SD200 und SD202 haben keinen Tempomat.
Oder irre ich mich .? Neutral
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MrLionsCity
Saarpfalzbus



Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 18
Ort : Rehlingen (im Saarland)

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Di 14 Jun - 14:19

Obi-Wan schrieb:
Saarpfalzbus schrieb:
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaub der Beckinger Reisdienst hat einen O405 MIT Tempomat.
Außerdem weis ich von nem Trendliner ganz sicher das er nen tempomat hat und der meistens auf 99 Km/h eingestellt ist, selbst bei halbautomatischer Schaltung.
Der dritte von unten: Klick mich!

Haben die Trendliner einen Tempomaten oder eine Abriegelung?

Hat 100er Abrieglung und Tempomat.

@OVS driver: Die in Omsi hatten keine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lion's City



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 23.06.11
Alter : 23
Ort : Berlin

BeitragThema: Tempomat in Omsi   Sa 15 Okt - 14:05

Es geht hier glaub ich einfach um die vereinfachung der Tastatur-Steuerung (wäre so mein Idee/Anliegen), denn vor allem bei Fahrten durch die Stadt habe ich imm wieder festgestellt das es schwierig bzw gar nicht möglich ist, mit konstatnten z.B. 50km/h durch die stadt zu fahren. man beschleunigt bis 50 und dann geht das spiel auch schon los: entweder man lässt immer wieder das Gas los bis der bus 5km/h langsamer ist und gibt dann wieder bis auf 50 gas. oder man rast rauf auf 60 und geht dann vom gas.. deshalb wäre für die TASTATUR-STEUERUNG ein Tempomat gar nicht so schlecht Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heinus



Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 45

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Sa 15 Okt - 17:57

... und dann noch ein Spurhalteassistent und ein Radar, welches den Abstand zum Vordermann misst und bei Bedarf automatisch bremst. Wozu soll ich dann noch spielen? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://koethen-aktuell.blogspot.com/
Foob



Anzahl der Beiträge : 1870
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Tempomat!?   Sa 15 Okt - 21:33

Türen aufmachen xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 16 Okt - 8:13

Bin auch immernoch der Meinung, dass das einfach zu sehr den Spielspaß mindern würde.
Ein Simulator ist ja in jedem Fall eher dafür konstruiert, mit einem Controller gespielt zu werden, und nicht mit Tastatur. Das klappt ja bei OMSI eigentlich doch recht gut. Nachteile hats natürlich schon. Bei Arcardespielen merkt man das natürlich nicht (da wird entweder nie gebremst oder eben erst dann wenn man ohne hin vom Gas geht - wer später bremst ist länger schnell.), aber in einem Simulator ists schon wichtig. Ich hab sogar schon Leute gesehen, die einfach auf die erste Fahrstufe gestellt haben (also nicht auf D, sondern auf 1) und dann eben im Begrenzer von Haltestelle zu Haltestelle gefahren sind. Naja. Kann auch keinen Spaß machen.

Mir ist auch klar, dass sich nicht jeder mal eben ein Lenkrad leisten kann. Aber dafür ist so ein Simulator nunmal konstruiert... also schwierig. Ich wäre halt dagegen, weils das Spiel "zu einfach" macht, und so ein gutes Stück Herausforderung verloren geht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Busfahrer-ROW



Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 40
Ort : Sittensen

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 16 Okt - 9:02

Da kann ich mir Dir nur anschliessen sedici. So wie OMSI jetzt ist ist es gut Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.berlinlinienbus.de
Büffelhüfte



Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 36
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 16 Okt - 9:03

Wenn ich mich jetzt nicht verlesen habe, gibt es eigentlich dieses Thema jetzt 2 mal.

http://omnibussimulator.forumieren.com/t8080-wunsch-geschwindigkeitsregler

Ehrlich gesagt würde ich es auch begrüssen. Zum Schutz des Fahrers, der sich sonst immer das Geme(ä?)cker anhören darf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukiduki11



Anzahl der Beiträge : 875
Anmeldedatum : 09.06.11
Ort : Oberpfalz

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 16 Okt - 9:11

Mann kann gleich fahren. 1. Gang oder 2.Gang und die Kiste fährt nicht schneller als 50/60
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lukiduki11software.jimdo.com/?logout=1
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Tempomat!?   So 16 Okt - 9:13

Lukiduki11 schrieb:
Mann kann gleich fahren. 1. Gang oder 2.Gang und die Kiste fährt nicht schneller als 50/60
Was schrieb ich denn grad? Schreibst du mal wieder überall rein, nur um irgendwas zu sagen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tempomat!?   Heute um 0:17

Nach oben Nach unten
 
Tempomat!?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: