ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sauter



Anzahl der Beiträge : 1903
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   Di 17 Mai - 16:58

Mir ist etwas aufgefallen.

Wenn man die Strecke mit überhöhter Geschwindigkeit befährt, dann scheint einen die KI ausbremsen zu wollen, indem plötzlich Fußgänger die Straße überqueren oder starker Seitenstraßenquerverkehr auftaucht.

Bilde ich mir dies ein oder ist das genauso gewollt wie, dass man seine Vorfahrt durch lichthupen abtreten kann?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Obi-Wan

avatar

Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 32
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   Di 17 Mai - 17:00

Ist mir so noch nicht aufgefallen. Auch wenn ich mit Höchstgeschwindigkeit die Heerstraße Langkachel... Eher hab ich das Gefühl, das die KI weniger wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 32
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   Di 17 Mai - 17:02

Jupp, mehr Fußgänger/ Verkehr kann ich auch nicht feststellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sauter



Anzahl der Beiträge : 1903
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   Di 17 Mai - 17:06

Dann wohl eher subjektiv.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dario

avatar

Anzahl der Beiträge : 1605
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 20
Ort : Kiel, Germany

BeitragThema: Re: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   Di 17 Mai - 17:09

Glaub ich auch... auch wenn ich vom Betriebshof zum Rathaus Spandau fahre, rase ich auch gerne die ... öh... welche ist das? Embarassed Gatower Straße oder Wilhelmstraße? Embarassed... entlang, aber da staut sich alles an den Ampeln, sich bewegenden Verkehr sehe ich da tatsächlich kaum Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 32
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   Di 17 Mai - 17:11

Nur der ausbremsende KI-Verkehr stimmt, da der wohl nie auf die Tube drückt bei freier Fahrbahn... Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 32
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   Di 17 Mai - 17:14

Dario schrieb:
Glaub ich auch... auch wenn ich vom Betriebshof zum Rathaus Spandau fahre, rase ich auch gerne die ... öh... welche ist das? Embarassed Gatower Straße oder Wilhelmstraße? Embarassed... entlang, aber da staut sich alles an den Ampeln, sich bewegenden Verkehr sehe ich da tatsächlich kaum Laughing

Biegste vom Hof kommend rechts ab, fährst du auf der Gatower Straße. Vom Hof nach links, ist es die Wilhelmstraße.
Das die Gatower Straße sich dann ab der nächsten Kreuzung Wilhelmstraße nennt, verdanken wir der autogerechten Stadt und veränderten Kreuzungen... Exclamation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?   

Nach oben Nach unten
 
Verkehrspädagogischer Ansatz in OMSI?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [OMSI] MAN Caetano Enigma
» [OMSI] Ikarus 260 BKV mod Beta
» [TOP][OMSI] Börzsöny-Ficitonal v1.0
» [OMSI]Arriva Man Lion's City repaint
» [TOP] Einfach Freetrack (Track IR) Klon selber bauen für ETS2 OMSI etc...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: