ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 41
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 17:28

Hi @All:

nachdem gestern die Ampelanlage in betrieb gegangen ist wurden heute mal die ersten Fahrleitungsmasten aufgestellt



Selbstverständlich wurden auch für die Fahrleitungsmasten Attach-Points eingefügt so das diese Kreuzung mittlerweile über 12 Attach-Points verfügt.
Als Nächstes kommen dann die Ausleger und Halter für die Fahrleitung welche mittels Attach-Point direkt am Mast befestigt werden können.

Für das ganze System wird es bei Veröffentlichung eine dementsprechend umfangreiche Dokumentation geben in der alles bis ins Detail erklärt wird so das es für jeden relativ leicht ist die Sachen in eigenen Maps zu verbauen.

Als nächstes sind dann noch weitere Attach Points für Fahrleitungsmasten geplant und natürlich auch Attach Points für die Strassenbeleuchtung.

LG
Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Dario

avatar

Anzahl der Beiträge : 1605
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 20
Ort : Kiel, Germany

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 17:39

Einfach nur - WOW! Smile

Aber ein paar Fragen zur Zukuft habe ich noch:
Ich entnehme, dass du auch noch diese Stromleitungen da als Spline zur Verfügung stellst? Werden die seperat sein oder an das Spline gebunden?
Werden die Straßenbahnen auch diese Elektroleitungen brauchen oder fungieren sie letztendlich nur als Zug?

Sorry, falls ich nerve Razz.

Liebe Grüße
Dario
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix (Keyway)

avatar

Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 12.05.11
Alter : 22
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 17:43

Cool Cool

Mfg
Felix
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 41
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 18:01

@ Dario:

die Fahrleitungen werden nicht an die Splines gekoppelt sein, da es mein Ziel ist wie im original die Fahrleitung im Zick-Zack zu verlegen, das wiederum funktioniert nur wenn die Fahrleitungen separate Objekte sind.

Den Bahnen ist es im jetzigen Stadium von Omsi egal ob da eine Fahrleitung ist oder nicht wie das in Zukunft sein Wird können glaube ich nur Rüdiger und Marcel beantworten.

LG

Micha

PS: Die Kreuzung ist nun auch komplett mit Strassenbeleuchtung versehen und es sind im Endeffekt 22 Attach-Points geworden. Screens demnächst wenn auch die Fahrleitung hängt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
pekel42

avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 29.06.10

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 18:32

Also das sieht wirklich sehr gut aus wird bestimmt eine super Map werden wo man dan mit Bussen oder auch vllt. Bahnen drauf verkehren kann Very Happy. Aber alles zur seiner Zeit, erst einmal müssen die Splines und die Kreuzungen mit den dazugehörigen Objekten entwickelt werden!
Weiter so!

Lg
pekel42
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa

avatar

Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 20:44

pekel das nennt man ÖPNV-Trasse...

Sieht nicht schlecht aus, vorallem die Fahrleitungsmasten dieses Typs verwenden wir bei unseren Neubaustrecken auch... Nur bei uns sind diese an der Seite einfach weil der Sicherheitsraum an der Seite ist und nicht ind er Mitte daher wenn sich 2 Zügebegegnen sind dan nur so 5-10 cm Platz.
Welcher verkehrsbetrieb setzt die Maßten bei einer normalen Straßenbahn (nicht Stadtbahn) mittig?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 41
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 21:33

Yufa schrieb:


Welcher verkehrsbetrieb setzt die Maßten bei einer normalen Straßenbahn (nicht Stadtbahn) mittig?

In Dresden wurden in einigen Bereichen unter anderem im Rahmen des Pilotprojektes Linie 2 die Fahrleitungsmasten auch mittig gesetzt ich habe es auch schon auf diversen Bildern anderer Unternehmen gesehen.

Auf geraden Strecken sehe ich das bei einem Gleismittenabsand von 3,50m und einer Fahrzeugbreite von max 2.30m auch nicht als problematich, im Bereich von Kurven wird das natürlich nicht praktiziert.

Davon mal ganz abgesehen besitzt die Kreuzung sowie auch andere Bauteile weitere Attach-Punkte in Randlage für die Fahrleitungsmasten. Da es ein baukastensystem wird kann das jeder für sich entscheiden wie er die Fahrleitung aufbaut.

LG

Micha

PS: Tante Edit meinte gerade pack doch nen link mit rein der das belegt Very Happy

http://www.dresden01.de/2010/05/die-letzte-tatra-bahn-in-dresden-2342 hier findest du Bilder vom Tatra Abschied unter anderem von der Neubaustrecke nach Gompitz mit Mittelmasten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
nemeza

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : Budapest

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 8 Jun - 22:27

Yufa schrieb:
Welcher verkehrsbetrieb setzt die Maßten bei einer normalen Straßenbahn (nicht Stadtbahn) mittig?
In Budapest (BKV - Budapester Verkehrsbetrieb) gibts verschiedene Variationen. In der Innenstadt gibt es in schmaler Staßen keine Masten, Oberleitung ist zwischen die Hauser wie die Lampen. (zB: http://phototrans.eu/14,310019,0,Ganz_CSMG2_1306.html )

Aber Maßten sind mittig meistens wo die Straßenbahn ist / war separiert (keine Straße da, oder sind / war nebeneinander)
Ein Paar Bilder:
http://phototrans.eu/14,391245,0,Duewag_TW6000_1509.html , http://phototrans.eu/14,184665,0,Duewag_TW6000_1520.html , http://phototrans.eu/14,370389,0,Ganz_CSMG2_1461.html , http://phototrans.eu/14,52949,0,Tatra_T5C5K_4026.html )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nemeza.hgrg.hu
Hokau

avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 53
Ort : Braunschweig

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 6:39

In Braunschweig sind die Masten fast nur mittig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
1061-001

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 10.05.09
Ort : Budapest

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 9:19

Sehr schön, weiter so! Smile
Ich habe eine extreme Idee, nämlich das Arrow http://de.wikipedia.org/wiki/Schwebebahn_Wuppertal
Ist es theoretisch möglich, diese Streckenteile zu bauen? Very Happy Und wenn es möglich ist, planst du sie zu bauen? Ich frage das nur deswegen, weil du der einzige bist, der sich mit Schienen in OMSI beschäftigt.
Grüße aus Ungarn!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 41
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 9:24

1061-001 schrieb:
Sehr schön, weiter so! Smile
Ich habe eine extreme Idee, nämlich das Arrow http://de.wikipedia.org/wiki/Schwebebahn_Wuppertal
Ist es theoretisch möglich, diese Streckenteile zu bauen? Very Happy Und wenn es möglich ist, planst du sie zu bauen? Ich frage das nur deswegen, weil du der einzige bist, der sich mit Schienen in OMSI beschäftigt.
Grüße aus Ungarn!

ich denke mal das es möglich ist und auch umsetzbar wäre, aber ich plane jetzt nichts in die Richtung, da ich mich bisher auch absolut nicht mit der Thematik Schwebebahn auseinandergesetzt habe.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
1061-001

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 10.05.09
Ort : Budapest

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 9:27

Okay, danke für die Antwort! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa

avatar

Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 10:07

nemeza schrieb:
Yufa schrieb:
Welcher verkehrsbetrieb setzt die Maßten bei einer normalen Straßenbahn (nicht Stadtbahn) mittig?
In Budapest (BKV - Budapester Verkehrsbetrieb) gibts verschiedene Variationen.

Budapest ist nicht Duetschland, da findet keine BoStrab ihre Anwendung.... sonst würden diese Merkwürdigen Gleisplatten da nicht liegen (Sind bei uns nicht erlaubt).

Ist auf jeden Fall sehr interessant, wie gesagt kenne Masten fast nur Seitlich da mit man mehr Grünfläche und Sicherheitsraum hat.
Aber Super das man sie dan auch seitlich bauen kann.
Wie Schauts mit Fahrleitungsschildern/Mastschildern aus?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
Hokau

avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 53
Ort : Braunschweig

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 10:28

Nicht immer, aber sehr häufig sind in Braunschweig Mittelmasten zu sehen.
Im Video besonders am Anfang zu sehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Giovanni



Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 12.12.10

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 13:16

Yufa schrieb:
pekel das nennt man ÖPNV-Trasse...

Sieht nicht schlecht aus, vorallem die Fahrleitungsmasten dieses Typs verwenden wir bei unseren Neubaustrecken auch... Nur bei uns sind diese an der Seite einfach weil der Sicherheitsraum an der Seite ist und nicht ind er Mitte daher wenn sich 2 Zügebegegnen sind dan nur so 5-10 cm Platz.
Welcher verkehrsbetrieb setzt die Maßten bei einer normalen Straßenbahn (nicht Stadtbahn) mittig?
In Leipzig ist das auf Strecken mit eigenen Gleiskörper üblich - auch schon zu DDR-Zeiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 41
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 13:21

@Giovanni:

das mit Leipzig ist mir auch bekannt da ich fast ein jahr lang in Leipzig mehr zeit verbracht habe als an meinem eigentlichen damaligen Wohnort Dresden, aber auch in Dresden ist das heute noch Gang und Gebe Mittelmasten aufzustellen.

@ Yufa:

ja auch Mstschilder wird es geben und diese werden dann auch wie alle anderen Sachen mittels Attach-Point angebracht.

Meiner Meinung nach sind diese Attach-Points eine enorme Erleichterung für den Streckenbau.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Yufa

avatar

Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 9 Jun - 15:50

Ja, die Attach-Point sind eine extreme erleichterung in sachen Map-Bau und verhindert sehr gut fehlplatzierte Objekte.

Vorallem erleichtert es "Uns" danach die Arbeit die Maps zu bewerten^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
Foob

avatar

Anzahl der Beiträge : 1870
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 9 Aug - 13:42

Sorry das ich herauskrame, aber ist aus diesem Projekt noch was geworden oder ist da nix mehr weiter gemacht worden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 41
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 9 Aug - 22:54

@Foob:

ja natürlich bin ich da noch dran, da ich aber mittlerweile wieder bei einem Internetradio tätig bin bleib im moment nicht viel Zeit für OMSI. An erster Stelle steht immer noch die Familie, dann habe ich auch privat noch andere Sachen zu tun und das was an Freizeit bleibt wird dann halt aufgeteilt so das für alles was übrig bleibt, wenn es zeigbare Fortschritte gibt werde ich diese natürlich hier kundtun.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Foob

avatar

Anzahl der Beiträge : 1870
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 10 Aug - 9:05

Okay, trotzdem danke für die Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 41
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 10 Aug - 11:12

@ All:

ich kann ja trotzdem mal den aktuellen Stand der Dinge kundtun. Momentan bastell ich an einem sehr aufwendigen und komplizierten Objekt, einem neuen betriebshof für Strassenbahnen und Busse mit einer Abstellfläche für ca 20 Strassenbahnen und 20 Stellplätzen für Busse.

Screenshots folgen in den nächsten Tagen.

Des Weiteren arbeite ich im Moment an einer Optimierung der Hahrleitungsanlagen und Beschilderung sowie an der Umsetzung der Vorrangschaltung für den ÖPNV. Auch dazu ind en nächsten Tagen Mehr.

Parallel dazu entsteht momentan ein T6A2 sowie ein KT4D auch dazu in den nächsten Tagen mehr.

LG

Micha

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Diebaer



Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 02.03.11
Alter : 44
Ort : Berlin-Friedrichshagen (am Nordufer des Müggelsee)

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 10 Aug - 20:44

Yufa schrieb:
pekel das nennt man ÖPNV-Trasse...

Sieht nicht schlecht aus, vorallem die Fahrleitungsmasten dieses Typs verwenden wir bei unseren Neubaustrecken auch... Nur bei uns sind diese an der Seite einfach weil der Sicherheitsraum an der Seite ist und nicht ind er Mitte daher wenn sich 2 Zügebegegnen sind dan nur so 5-10 cm Platz.
Welcher verkehrsbetrieb setzt die Maßten bei einer normalen Straßenbahn (nicht Stadtbahn) mittig?

Hallo.

Hier in Berlin werden Masten auch Mittig aufgestellt.

GLG..............Diebaer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://diebaer.forumieren.com
Foob

avatar

Anzahl der Beiträge : 1870
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 10 Aug - 20:49

Hier zum Beispiel:


Zuletzt von Foob am Mi 17 Aug - 23:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Diebaer



Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 02.03.11
Alter : 44
Ort : Berlin-Friedrichshagen (am Nordufer des Müggelsee)

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 10 Aug - 20:50

Micha-BHV schrieb:
@ All:

ich kann ja trotzdem mal den aktuellen Stand der Dinge kundtun. Momentan bastell ich an einem sehr aufwendigen und komplizierten Objekt, einem neuen betriebshof für Strassenbahnen und Busse mit einer Abstellfläche für ca 20 Strassenbahnen und 20 Stellplätzen für Busse.

Screenshots folgen in den nächsten Tagen.

Des Weiteren arbeite ich im Moment an einer Optimierung der Hahrleitungsanlagen und Beschilderung sowie an der Umsetzung der Vorrangschaltung für den ÖPNV. Auch dazu ind en nächsten Tagen Mehr.

Parallel dazu entsteht momentan ein T6A2 sowie ein KT4D auch dazu in den nächsten Tagen mehr.

LG

Micha


Hallo.

Alles Super Arbeit von dir. Lasse dir Zeit und nicht unter Druck setzen lassen. Um so besser wird es dann.

Mach weiter so. Ich habe Zeit und dann wird es einfach nur Super.

GLG..............Diebaer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://diebaer.forumieren.com
bkvbusz



Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 06.03.11
Alter : 34
Ort : Budapest

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 17 Aug - 22:16

Micha-BHV schrieb:
@ All:
...

Hello!
Have you got an e-mail adress or msn account?
I would like to talk with you.
Thank you.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   

Nach oben Nach unten
 
Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI-Design (deutsch) :: Streckenbau-
Gehe zu: