ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 5 Apr - 19:36

Hi @ All:

Wie bereits in diversen Themen angesprochen beabsichtige ich mich mit dem Thema Strassenbahn im OMSI etwas intensiver zu befassen.

Zum jetzigen Zeitpunkt kommt die Strassenbahn für mich nur als KI-Verkehr in Betracht da meiner Meinung nach noch einige Grundvoraussetzungen seitens OMSI fehlen wie zum Beispiel:

- funktionierende Weichen
- fehlende Fahrzeuge inkl. Physik

Ich habe erstmal damit begonnen mich mit dem Erstellen von Gleissplines zu befassen und habe mir als erstes ein Rasengleis vorgenommen in 2 gleisiger Ausführung mit einem Gleismittenabstand von 4m und der Spurweite von 1435mm.

Die verwendeten Texturen werden natürlich noch komplett überarbeitet und dienen im Moment nur dem Test. Das Gleis verfügt natürlich bereits über die Path-Pfade für Schienenfahrzeuge. Der erstellte Spline eignet sich im Moment nur für gerade Strecken, da er auf eine Länge von 10m ausgelegt ist.

Hier aber erstmal 3 Bilder





das was Ihr seht ist noch absoluter Alphastatus.

Als nächsten Schritt werde ich erstmal die Texturen endgültig fertig machen inkl. Schneetexturen. Dann werde ich mich mal an die Feinheiten und obtischen Verbesserungen machen.
Danach werde ich mich dann an weitere Gleistypen machen natürlich ersteinmal als Spline.
Im nächsten Schritt geht es dann an passende Strassensplines
Abschließend werden dann Kreuzungen, Haltestellen usw. erstellt.

Wichtiger Hinweis

Mit dem Set werde ich dann definitiv von den Original Konventionen was die Strassenhöhe, Gehweghöhe usw abweichen und werde dementsprechend auch Adapterstücke erstellen.


Ach ja und ehe ich es vergesse, bevor jetzt Fragen nach einem Releasetermin kommen oder ob es auch ein passendes Fahrzeug geben wird das kann und will ich noch nicht sagen, da dafür noch zu viele ungeklärte Fragen sind.

Des Weiteren muss ich mir auch noch Gedanken um ein Fahrleitungssystem machen und diverse andere Sachen müssen auch noch entwickelt werden.

Kritik ist natürlich erwünscht !!

LG

Micha
(Elias, Micha-DD)

Edit benkda01: Threadtitel berichtigt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
1061-001

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 10.05.09
Ort : Budapest

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 5 Apr - 20:00

Sieht gut aus! Smile
Weiter so!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bastian

avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 08.07.09
Alter : 21
Ort : Ingolstadt (Bayern) [Deutschland]

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Mi 6 Apr - 4:41

Schön gemacht.

Fallst du irgendwelche Masten nachgebaut haben möchtest, oder irgendwelchd Geländer, dann kannste dich bei mir melden.

Wiechen sind aber vorhanden, und genau wie in Echt mit 7,5% . In Railroad EW irgendwas heißen die. Musste halt noch die Texis ändern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 7 Apr - 10:47

Hi Bastian,

Bastian schrieb:
Schön gemacht.

Fallst du irgendwelche Masten nachgebaut haben möchtest, oder irgendwelchd Geländer, dann kannste dich bei mir melden.

Wiechen sind aber vorhanden, und genau wie in Echt mit 7,5% . In Railroad EW irgendwas heißen die. Musste halt noch die Texis ändern.

Ja Weichen sind vorhanden das ist nicht das Problem, ich erinnere mich irgendwo eine Aussage von Marcel gelesen zu haben in der er sagte das die Weichen durch den Spieler nicht stellbar sind und über keinerlei Animationsmöglichkeiten bieten.
Da mach ich mri dann Gedanken drüber wenn ich bei den Weichen bin, denn im Strassenbahnsektor brauchen wir ja nun mal doch ganz andere Weichen aber wie gesagt soweit bin ich noch nicht, erstmal kommen die Gleise dran *gg*

LG

Micha
(Elias, Micha-DD)

PS: Danke für das Angebot, ich werde bei Gelegenheit drauf zurück kommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Do 7 Apr - 20:32

Hi @All,

ich habe mal wieder etwas weiterprobiert und das ist dabei rausgekommen




Dieser Gleistyp wird wenn ich fertig bin in verschiedenen Längen vorliegen

10m für gerade Strecken
1m für Bögen mit sehr großen Radien
0.5m für mittlere Radien
0.2m für sehr enge Radien

Das ganze werde ich als 1 gleisigen Spline und 2 gleisigen Spline anbieten.

Des Weitern ist geplant natürlich auch verschiedene Kreuzungen mit verschiedenen Straßentypen sowie verschiedenen Gleistypen zu erstellen so das am ende ein vielseitiger Baukasten daraus entsteht.

Eventuell setze ich mich auch noch hin und baue nebenbei mal ein Testfahrzeug um das ganze auch realistisch testen zu können mir schwebt da schon etwas vor ich tendiere da in Richtung Tatra T6A2

Kritik ist natürlich wie immer erwünscht, ebenfalls könnt ihr natürlich auch eigene Ideen mit einbringen die man dann eventuell mit umsetzen kann.

LG

Micha
(Elias, Micha-DD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 9 Apr - 22:25

Hi @ All:

wie bereits im ersten Post angedeutet mussten die Texturen für das Rasengleis nochmal überarbeitet werden und hier nun das Ergebniss :





Der Spline beinhaltet:

- Das Rasengleis 2 gleisig, 1435mm Spurweite und 3,5m Gleismittenabstand
- Grünstreifen links und rechts zwischen Gleis und Straße
- links und rechts je 2 Fahrspuren mit 3,5m Breite
- links und rechts Radweg mit je 2m Breite
- links und rechts Gehweg mit je 3m Breite

Der Spline wird zum Release in verschiedenen Längen für verschiedene Verlegevarianten enthalten sein

Ach ja und ehe ich es vergesse hier noch ein Ingame-Screen:



Anregungen & Kritik sind natürlich wie immer willkommen

LG

Micha
(Elias, micha-DD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
HSHStreckenbau

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 16.04.11
Alter : 32

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 16 Apr - 21:57

Nice arbeit..genau so etwas such ich für den Streckenbau in Berlin Weißensee und Hohenschönhausen. Hoffe man kann auf baldigen Release hoffen Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 16 Apr - 22:12

Hi,

wann was released wird kann ich Dir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, was aber definitiv feststeht ist das die Tramgleise momentan nur für die Nutzung von Bahnen als KI sinnvoll sind, da es momentan noch keine andere Möglichkeit gibt es fehlen noch zu viele Sachen um es für den Spieler auch fahrbar zu gestallten.

Hilfreich wäre es zum Beispiel schon mal zu wissen für welche Strassenzüge du was benötigst dann schaue ich mal was sich amchen lässt.

LG

Micha

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
HSHStreckenbau

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 16.04.11
Alter : 32

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 16 Apr - 22:27

Das dort nur KI fährt ist ok mehr will ich nicht. Ich gebe dir jetzt mal den Straßenverlauf und ab wann ich dein Part benötige Smile

Folgender Straßenverlauf:

- Start Betriebshof Indira-Ghandi-Str.
- Dann gehts die Hansastraße entlang bis Buschalle-Hansastr.

Ab hier bräuchte ich deine Super arbeit:
- So ab Kreuzung Buschallee / Hanstaraße bräuchte ich deine arbeit und das bis nach Hansatraße/Darßer Str.
- Dort geht die eigentliche Strecke Los (Buslinie 197)
- weiterer Verlauf ist Falkenberger Chaussee bis zur Kreuzung Welsestraße. dort endet die Straßenbahn .

Ich weiss est ist ein sehr langer Abschnitt und es wird eine Menge arbeit aber mit deinen Sachen würde einiges schon viel einfacher gehen.
(Kreuzungen ect muss ich dann mal sehen wie ich das mache)

Hier mal eine Karte wo du den Verlauf folgen kannst:

Map

Grüße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 16 Apr - 22:34


ich schau mir das mal im Google Earth etwas genauer an und werde mal schauen was sich machen lässt, ich denke mal da lässt sich was drehen zumal ich sowieso noch einige Splines auf der Liste habe unter anderem auch Splines wie Du sie benötigst werde ich mich da mal bei machen und dann natürlich auch passende Adapter mitliefern für das bestehende Material von Rüdiger und Marcel.

LG

Micha

PS: Alles weitere dann per PM ich halte dich auf dem laufenden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 14 Mai - 23:45

Hi @ All,

ich habe in den letzten Tagen auch mal wieder ein bisschen was gemacht, zwar nicht viel aber zumindest habe ich mal wieder nen Spline fertiggestellt.

Soll ja keiner denken das die Experimente im Sande verlaufen.

Hier mal wieder nen Screen:



Ansonsten arbeite ich momentan intensiv am KT4D, denn ich benötige ja noch ein fahrzeug zum Testen und da ist meine Wahl auf den KT4D gefallen.

Screen und Informationen dazu in den nächsten tagen.

Schönen Sonntag euch Allen

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 11:37

Hi,

nachdem nun die ersten Gleise verlegt, die erste Kreuzung inkl. Haltestelle fertig ist



wird als nächstes erstmal der erste Abschnitt mit Fahrleitung versehen sowie noch ein paar kleine Schönheitsfehler ausgebessert.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Marcel Kuhnt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 33
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 13:21

Das sieht auf jeden Fall schon sehr schön aus! Wink Die Straßenbahnfans werden sich freuen! Wink

Achja, ganz oben hattest du ja einen Screenshot, worauf die Pfade sichtbar sind: Mach die Gleise mal "bidirektional" wie bei der OHV! Denn da Schienenfahrzeuge ja IMMER fahrplanmäßig fahren, ist es sicherer, wenn man dafür die Gleise auch in beide Richtungen befahrbar macht! Wink (Habs allerdings selbst nie ausführlich getestet, ob es zu Problemen kommt...)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dario

avatar

Anzahl der Beiträge : 1605
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 21
Ort : Kiel, Germany

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 13:31

Ich nehme an, dass es bei viel Straßenbahnverkehr zu Kollisionen kommt, wenn die Schienen "bidirektional" sind. Der KI ist es ja egal, die fahren einfach durch, aber wenn wir selbst die Straßenbahn fahren und Kollision nicht ausgeschaltet haben wollen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emil



Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 13:33

Marcel Kuhnt schrieb:
[..]Achja, ganz oben hattest du ja einen Screenshot, worauf die Pfade sichtbar sind: Mach die Gleise mal "bidirektional" wie bei der OHV! [..]

Kommt die KI nicht auf Splines möglicherweise auf die Idee die Spur zu wechseln, wenn sie die als paralell erkennt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 33
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 13:41

@Dario: Man sollte die Fahrpläne natürlich so bauen, dass das nicht passieren kann! Wink

@Emil: Naja, die sind ja immer fahrplangesteuert - ich weiß nicht, was passiert, wenn man einen Spurwechsel laut Fahrplan "erzwingt"... Shocked Shocked aber wenn man es nicht tut, dann werden die das auch nicht machen! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 13:42

Hi,

@Marcel:

naja bis ich das testen kann möchte ich das ganze doch noch etwas ausweiten, so das ich dann auch verschiedene Linien einrichten kann um zu sehen wie das Verhalten dann ist um daraufhin zu sehen mit welchen Einstellungen es am besten klappt.

@Emil:

Die Vermutung habe ich allerdings auch, deshlab habe ich die Gleise richtungsabhängig definiert. um das auszuschließen.

@Dario:

das Thema Kollision ist ein wichtiger Bestandteil der ganzen Tests da ich da ganz genaue Vorstellungen zu dem ganzen habe und die Experimente dazu dienen zu sehen ob es so funktioniert wie ich es mir Wünsche
Von dem Thema Strassenbahn selber fahren sind wir noch weit entfernt, wenn ich Rüdiger richtig verstanden habe müssen dafür wohl erst noch ein paar Voraussetzungen getroffen werden.

Generell werde ich den KT4D so anlegen das er erstmal nur als KI im Einsatz ist aber vom modell her so angelegt ist das er problemlos auch ohne großen Aufwand als Spielerfahrzeug nutzbar gemacht werden kann.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Marcel Kuhnt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 33
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 13:46

Elias schrieb:
Generell werde ich den KT4D so anlegen das er erstmal nur als KI im Einsatz ist aber vom modell her so angelegt ist das er problemlos auch ohne großen Aufwand als Spielerfahrzeug nutzbar gemacht werden kann.

Ja, das wär perfekt! Denn als Spielerfahrzeug ists unmöglich, aber als Zug bekanntlich möglich! Wink Aber wie gesagt: Schienenfahrzeuge fahren IMMER mit Fahrplan, deshalb gibts keine Probleme mit Spurwechseln! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yufa

avatar

Anzahl der Beiträge : 2066
Anmeldedatum : 27.02.11
Ort : Offenbach

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Sa 21 Mai - 15:19

Der neuste Vortschritt sieht klasse aus, vorallem auf solche Splines warte ich schon weil wir die beim FFM2010 Projekt gebrauchen können.

Bin gespannt was noch so bei rauskommt.
Einen Straßenbahnsim. hätte was, da würde man sogar bestimmte Verkehrsbetriebe zur Zusammenarbeit bewegen können ^^ (Aver erst mal abwarten als KI ist es auch schon eine sehr gute Sache.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.verkehrsmuseum.info
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   So 22 Mai - 10:09

@Yufa:

das wird noch besser, ich habe jetzt einen Weg gefunden die Fahrleitung optimal zu platzieren so das man wenn man richtig vorgearbeitet hat der Streckenabschnitt in sekundenschnelle mit Oberleitung versehen ist.

Das ganze wird so aussehen das zwischen den Splines Verbindungsstücke sitze n auf Basis eines Kreuzungsobjektes mit "Attachpoints" vesehen an die dann die Oberleitungsfelder angedockt werden. Di Oberleitungsfelder werden dann so beschriftet und aufgebaut das die Fahrleitung dann auch entsprechend dem Vorbild im Zick-Zack verlegt ist.

Bilder folgen dann demnächst.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Emil



Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   So 22 Mai - 17:59

@Mascel Kuhnt, Du hast recht. Habe ganz vergessen, dass die Fahrplan-KI ja nur auf erlaubten Straßen fährt. Ich sehe halt meist nur die Auto-KI Wink

Elias schrieb:
@Yufa:
Das ganze wird so aussehen das zwischen den Splines Verbindungsstücke sitze n auf Basis eines Kreuzungsobjektes mit "Attachpoints" vesehen an die dann die Oberleitungsfelder angedockt werden. Di Oberleitungsfelder werden dann so beschriftet und aufgebaut das die Fahrleitung dann auch entsprechend dem Vorbild im Zick-Zack verlegt ist.

Zum Fahrdraht hätte ich folgende Ideen.
1. Du kannst doch den Fahrdraht auch mit in den Straßenspline einarbeiten, oder geht das nicht? (Habe es noch nicht ausprobiert, da müsste man mal direkt in der .sli-Datei rumfunken. Ähnlich wie bei den Brücken aus meinem Straßenpaket)
2. Oder Du machst den Fahrdraht auch als Spline. Am Besten als Railroad, weil da ohne Fahrplan nichts drauf fährt.
3. Deine Methode ist natürlich hübscher, aber auch Aufwendiger zu benutzen Wink Du musst aber beim Verlegen der Straßenbahngleise dann immer darauf achten, das alle Abschnitte genau die Länge haben, dass das Fahrdrahtobjekt passt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 24 Mai - 12:13


@Emil:

momentan bin ich am experimentieren welches die beste Lösung ist. ich tendiere im Moment eher in die Richtung das die Masten per Attachpoint an den Verbindern die zwischen den Splines liegen befestigt werden, es eine entsprechende Vielfalt an verschiedenen masten geben wird und an den Masten dann ebenfalls via Attachpoint die Fahrleitungen befestigt werden.

Sicher setzt das ein genaues Arbeiten voraus, bietet aber auch ein hohes Maß an Flexibilität bei der Verlegung der Fahrleitung. und ebend ein auch ein hohes Maß an Vorbildtreue, ebenfalls werde ich es so gestallten das die einzelnen Schilder wie Geschwindigkeitsbegrenzungen und sonstige Sachen dann per Attachpoint genau platziert werden können.

Momentan stehe ich noch am Anfang werde aber in regelmäßigen Abständen über Fortschritte berichten.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Maikono

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 30.12.10
Alter : 24
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 24 Mai - 17:22

Moin..,


ich habe 3 Bitten, die 1: Das du Eventuell an den neu entstandenen Kreuzungen Adapter auf die Bulit-in Straßen von OMSI geben wird.
2: Eine Wendeschleife für die Strabas mit Busbahnhof .. Very Happy
3: Strabahaltestellen mit Fußgängerüberweg.

Wenn du Texturen brauchst, ich habe ein Fahrrad und Fotografiere gern was für dich wenn du was brauchst, meldeste dich per PN Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.trsopnv.square7.de
pekel42

avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 29.06.10

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 24 Mai - 18:14

Hallo!

Ich denke nicht das dir Elias diese Objekte bauen wird da er ja selbst an seinem Projekt genug zu tun hat. Wenn musst du dich schon selber damit befassen und alles selber dir beibringen, so schwer ist das nicht Wink.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Micha-BHV

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 42
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   Di 24 Mai - 19:02


erstmal etwas grundsätzliches, ich baue in erster Linie für mich persönlich ein Grundgerüst um überhaupt erstmal zu sehen ob das funktioniert was ich mir vorstelle da bleibt momentan kein Raum für das Erfüllen irgendwelcher Spizialwünsche.

Wenn das Grundgerüst steht und fehlerfrei funktioniert dann kann man darüber nachdenken zumal ich mich bei meinen Experimenten nicht an die Konventionen von Rüdiger und Marcel halte was die Höhen betrifft.

Wartet es einfach ab was dabei raus kommt und dann sehen wir weiter, ich kann momentan selber noch nicht sagen in welche Richtung es gehen wird.

LG

Micha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nobody-is-perfect-radio.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI   

Nach oben Nach unten
 
Micha's Experimente zum Thema Straßenbahn im OMSI
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI-Design (deutsch) :: Streckenbau-
Gehe zu: