ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 BVG-Ansagen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
m.rakic



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.02.11

BeitragThema: BVG-Ansagen   Do 17 März - 16:43

Hallo Kollegen,

hat sich denn schon jemand am erbasteln er aktuellen bzw. der orginaleren Ansagen gemacht?



Bei Youtube finde ich von Thilo einige Sound-Videos, jedoch mal ein Video mit R- oder S-Ansagen, mal nur eine bei 8 Minuten...
Hat da jemand schon was? Basketball
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wesley



Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Do 17 März - 20:43

Wenn dann wird sie hier keiner online stellen, denn auf den Ansagen gibt es ein Urheberrecht. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
m.rakic



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.02.11

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Do 17 März - 22:23

Wesley schrieb:
Wenn dann wird sie hier keiner online stellen, denn auf den Ansagen gibt es ein Urheberrecht. Wink

Davon habe ich auch nicht gesprochen - Das mit diesem "Urheberrecht" von so manchen Dingen gehen mir ziemlich an die Nuss.
Warum hat die BVG die euch denn nicht frei gegeben? Find ich ... weiß nich wie ich so ein Verhalten bewerten soll.


Also, aber irgendwer wird sich die doch für sich zusammengestellt haben, wenn ja, könnte er sich bitte melden und den Ordner mir senden?

Vielen Dank, ich werde mich erkenntlich zeigen. king
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 31
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Do 17 März - 22:31

Na dann versuch mal die orginal Ansagen von 1989 zusammen zu stellen, wenn die ersten 1992 rauskamen... Sad Sad Sad

Wasserwerkstraße, Pillnitzer Weg, Siegener Straße und Co wrid wohl keiner mehr kriegen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
m.rakic



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.02.11

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Fr 18 März - 23:47

Staakener schrieb:
Na dann versuch mal die orginal Ansagen von 1989 zusammen zu stellen, wenn die ersten 1992 rauskamen... Sad Sad Sad

Wasserwerkstraße, Pillnitzer Weg, Siegener Straße und Co wrid wohl keiner mehr kriegen...


Stand da oben nicht was von "M37" ?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wesley



Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 19 März - 0:03

Nein oben steht nichts vom M37 Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
m.rakic



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.02.11

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 19 März - 10:28

Wesley schrieb:
Nein oben steht nichts vom M37 Rolling Eyes

Ach man, ich dachte...

Ne, also für die aktuellen Ansagen lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 31
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 19 März - 12:49

Desweiteren möchte ich Niemandem raten, die Ansagen on Omsi verbaut weiterzugeben - die BVG ist da nicht zimperlich und es wird zu strafrechtlichen Konsequenzen führen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wesley



Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 19 März - 15:04

Genau deswegen gebe ich die nicht raus. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
totti030



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 27.11.10
Alter : 39
Ort : Berlin-Charlottenburg

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 23 Apr - 15:34

Ich habe mir gerade Helga Bayertz für nächsten Freitag gebucht, dann kann sie ja die Ansagen für die Buslinie 92 bzw. M37,137, 337 und 134 aufnehmen. Der ganze Spaß kostet 140 € pro Stunde.
Da kann die BVG nichts gegen machen.
Sie könnte halt die Stationen anders Betonen und schon ist es nicht mehr die orginal Ansage der BVG.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wurstbrot



Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.03.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 23 Apr - 15:51

Also, mal angenommen Du hättest die Frau tatsächlich gebucht:
Sie müsste garnichts anders betonen, die Aufnahme wäre automatisch eine andere und keine Kopie. da könnte die BVG natürlich garnichts machen. Und Straßennamen sind ja auch nicht geschützt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MAN A21



Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.04.11

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 23 Apr - 17:10

wurstbrot schrieb:
Also, mal angenommen Du hättest die Frau tatsächlich gebucht:
Sie müsste garnichts anders betonen, die Aufnahme wäre automatisch eine andere und keine Kopie. da könnte die BVG natürlich garnichts machen. Und Straßennamen sind ja auch nicht geschützt.

Ich gehe mal davon aus, dass er dies gemacht hat. Mal sehen ob er uns das Ergebnis zur Verfügung stellt, dankbar wären hier manche, wäre echt noch ein Pluspunkt zum Spiel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wurstbrot



Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.03.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 23 Apr - 17:28

Ich geh auch nicht davon aus und würde es auch für rausgeschmissenes Geld halten, aber rechtlich wäre das dann einwandfrei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
totti030



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 27.11.10
Alter : 39
Ort : Berlin-Charlottenburg

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 23 Apr - 17:31

Also da werd ich vorher aber Rücksprache halten mit MArcel und Rüdiger, bevor es zum download kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mozart



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 26.12.10

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Sa 23 Apr - 18:22

Da sollte aber nichts dagegen sprechen. Du hast Frau Bayertz gebucht, zahlst dafür, von daher...

140 Euro pro Stunde? Und die evt. Nachbearbeitung? Da kommt einiges zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
tobiasberger



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 23.02.11

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 7:52

Übrigens, wenn Du Pech hast, hat es die BVG Frau Beyertz vertraglich untersagt, BVG-zugehörige Streckenansagen für andere (Unternehmen) einzusprechen. Von daher, bin ich noch etwas skeptisch, würde mich aber natürlich freuen, sollte es tatsächlich mit den originalen Ansagen klappen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 8:00

Na, ich bin gespannt, was dabei rauskommt! Wink

Totti030: Wenn hier jemand eigene Ansagen (oder von Frau Bayeritz) hochlädt - was sollten wir dagegen haben? Das kann doch jeder machen wie er will!

Auch die Annahme, die Stimme von Frau Bayeritz sei exklusiv für die BVG reserviert halte ich für ziemlich absurd! *gg* (ich würde es aber nicht ausschließen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
tobiasberger



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 23.02.11

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 8:04

Beruflich habe ich schon, wie man so schön sagt, schon "Pferde vor der Apotheke kotzen sehen". Laughing Ich halte es für gar nicht so abwegig, dass sich die BVG, für den Fall, dass sie Strecken an Konkurrenzunternehmen verlieren würde, die vertraute "BVG-Stimme" gesichert hat. Du würdest Dich wundern, was heutzutage alles in Verträgen geregelt wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
totti030



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 27.11.10
Alter : 39
Ort : Berlin-Charlottenburg

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 8:05

Marcel Kuhnt schrieb:
Na, ich bin gespannt, was dabei rauskommt! Wink

Totti030: Wenn hier jemand eigene Ansagen (oder von Frau Bayeritz) hochlädt - was sollten wir dagegen haben? Das kann doch jeder machen wie er will!

Auch die Annahme, die Stimme von Frau Bayeritz sei exklusiv für die BVG reserviert halte ich für ziemlich absurd! *gg* (ich würde es aber nicht ausschließen)


Schaut einfach selber mal nach. hier ist der link http://www.sprecherdatei.de/sprecher/Helga_Bayertz.php

Dort könnt Ihr im übrigen auch andere buchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JanH



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 9:50

In England haben es ein paar Leute tatsächlich geschafft, für ihr fiktives Streckenprojekt in openBVE Ansagen von Phil Sayer aufnehmen zu lassen, der auch in echt für Bahnhofsansagen verwendet wird.
Beispiel: http://www.freesound.org/samplesViewSingle.php?id=85337
Oder man hat Glück, und jemanden im Bekanntenkreis, die wie das Original klingt, und man kann sie beschwatzen, ein paar Aufnahmen zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Staakener



Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 31
Ort : Staaken

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 13:44

Frau Bayertz spricht die Ansagen für viele deutsche Verkehrsbetriebe und im übrigen auch für die Unternehmen, die im Auftrag der BVG Buslinien befahren.

Ich glaube, sie spricht sie auch zum Beispiel für den Verkehrsbetrieb in Potsdam (ViP).
So kann man also im gelben BVG-Bus der Linie 316 die gleiche Ansage "Glienicker Brücke" wie in der grün-grauen ViP-Straßenbahn der Linie 93 hören... Exclamation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wurstbrot



Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.03.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 14:45

Ihre Stimme müsste auch die bundesweit häufigste sein. Bis vor etwa einem Jahr gab es die auch in Mainz, aktuell noch in Frankfurt a.M. und in Düsseldorf. Und das wird es sicher längst nicht gewesen sein.

Ich denke mal die BVG stellt eh den Subunternehmern die Daten zur Verfügung, also Ansagen, Zielcodes, Routen... Macht ja auch Sinn wenn sich das Unternehmen nach aussen einheitlich präsentieren möchte, denn das gilt doch auch für Leistungen die Subunternehmer im Auftrag befahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
deli



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 23.04.11
Alter : 38
Ort : Berlin Reinickendorf

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 14:54

Stimmt. Aufm 399er in Kaulsdorf laufen auch die Helga-Ansagen, obwohl die Linie von einem privaten Busunternehmer bedient wird.. Teilweise sogar noch im alten Beige Very Happy

Die Busse haben dann B-HR **** statt B-V****
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mozart



Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 26.12.10

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 15:02

Das liegt daran, dass alle BVG-Subs ja die entsprechenden IBIS-Daten und Sprachspeicher haben.
In Potsdam sagt Helga Bayertz auch die Haltestellen an, ebenso in Münster, Hagen, Duisburg,...

Aber: In Düsseldorf und Mainz ist es Ingrid Metz-Neun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
deli



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 23.04.11
Alter : 38
Ort : Berlin Reinickendorf

BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   So 24 Apr - 15:04

Auch ne alte Berlinerin Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: BVG-Ansagen   Heute um 3:57

Nach oben Nach unten
 
BVG-Ansagen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: