ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Haltestellenfindung und lange Strecken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Markus



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Haltestellenfindung und lange Strecken   Di 6 Okt - 19:25

Wie findet man denn die Haltestellen, wenn man auf eine neue Linie angesetzt wird? Kann man eine Karte einsehen, anhand derer man sich orientieren muss? Muss man das Anhand von Verkehrsschildern machen? Macht man vorher eine Probefahrt? Sind Hinweispfeile und blinkende Bushaltestellen auf der Fahrbahn (diese Variante wär öde!)?

Und wie siehts eigentlich für lange Strecken aus? (Sind das dann Überlandbusse? Oder Regionalbusse? Oder Reisebusse? Ich hab nicht wirklich viel Ahnung Embarassed) - Zum Beispiel, wenn man von Kassel nach Frankfurt fahren soll. Ginge das, von der Länge der Strecke?
Und wenn ja, würde das im Spiel dann Stunden dauern? Und kann man sich eigentlich verirren? (Was sich an die obige Frage anschließt.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hydroschild



Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 26.04.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Di 6 Okt - 19:37

Erste Frage wurde glaub ich schonmal beantwortet mit der Antwort das man die ganze Strecke sozusagen als Fahrgast auf dem Behindertenplatz sitzt und mitfährt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Markus



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Di 6 Okt - 19:40

Äh, was? Irgendwie kann ich den Zusammenhang nicht finden.

Hast du die Frage verstanden? Die war eigentlich folgende ...
Angenommen ich bin ein Busfahrer in OMSI und muss zur Haltestelle "X-Dorf, Großhügel" - wie find ich die Haltestelle denn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hydroschild



Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 26.04.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Di 6 Okt - 19:41

Ja is schon recht so. Du wirst die ganze Strecke gefahren und dann musste dirs halt merken Very Happy
So is mein stand der Dinge
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Markus



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Di 6 Okt - 19:49

Achso. (Ja, bin nicht so schnell lol! )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Di 6 Okt - 22:10

Bushaltestellen finden? Nun, das kann man notfalls mit der "freien Sicht" (oder im Editor) machen. Im letzteren kann man sich notfalls die Streckenführung markieren lassen.

Das ist natürlich sehr unelegant - wir (und wir hoffen auch die Addon-Produzenten!) wollen das einfach so machen, dass wir einen Stadtplan als pdf oder jpeg beifügen, wo man alles drauf erkennen kann. Das ist sicherlich die normale Variante. Und außerdem kann man ja mit den AI-Bussen mitfahren, dann sieht man schon, wo's langgeht! Wink

Lange Strecken? Eigentlich ist Omsi so programmiert, dass lange Strecken kein Problem darstellen sollten. Getestet haben wir es aber bislang nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blade



Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 31
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 6:36

Also wenn ich mal ne strecke nicht kenne, dann setz ich mich in einem AI Bus und genieße die fahrt^^

So ein Stadtplan als pdf oder jpeg fände ich auch toll Wink .

PS: Irgendwie finde ich die eingezeichnete Route in Google Earth von Marcel nicht mehr Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
busfreak



Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 19.08.09
Alter : 21
Ort : Bernstein

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 11:52

hier, bitte:
KLICK

mfg busfreak
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Markus



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 14:09

Zitat :
Das ist natürlich sehr unelegant - wir (und wir hoffen auch die Addon-Produzenten!) wollen das einfach so machen, dass wir einen Stadtplan als pdf oder jpeg beifügen, wo man alles drauf erkennen kann.

Das ist erstmal schön. Die Karte müsste man dann irgendwie [i]während der Fahrt[/i ]öffnen können (Zusatzfenster, oder so?). Und wie genau soll der Stadtplan aussehen? Haltestellen eingezeichnet? Standort des Busses als beweglicher Punkt erkennbar? (Letzeres wär ein bisschen langweilig und ist in Wirklichkeit ja auch nicht so, oder? Wink)



Zitat :
Lange Strecken? Eigentlich ist Omsi so programmiert, dass lange Strecken kein Problem darstellen sollten. Getestet haben wir es aber bislang nicht.
Ja, wär schön. Wenn ihr das einbaut, würde man da stundenlang fahren?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Obi-Wan



Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 31
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 16:15

Markus schrieb:
Zitat :
Das ist natürlich sehr unelegant - wir (und wir hoffen auch die Addon-Produzenten!) wollen das einfach so machen, dass wir einen Stadtplan als pdf oder jpeg beifügen, wo man alles drauf erkennen kann.

Das ist erstmal schön. Die Karte müsste man dann irgendwie [i]während der Fahrt[/i ]öffnen können (Zusatzfenster, oder so?). Und wie genau soll der Stadtplan aussehen? Haltestellen eingezeichnet? Standort des Busses als beweglicher Punkt erkennbar? (Letzeres wär ein bisschen langweilig und ist in Wirklichkeit ja auch nicht so, oder? Wink)



Zitat :
Lange Strecken? Eigentlich ist Omsi so programmiert, dass lange Strecken kein Problem darstellen sollten. Getestet haben wir es aber bislang nicht.
Ja, wär schön. Wenn ihr das einbaut, würde man da stundenlang fahren?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 16:48

Zitat :
Wenn ihr das einbaut, würde man da stundenlang fahren?

Das wurde schon irgendwo geschrieben: ja, Omsi läuft grundsätzlich "unendlich", also so wie der MSFlightSimulator.

Eine Karte wird beigelegt, aber in selbst Omsi gibts voraussichtlich keine Karte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Markus



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:06

Zitat :
Eine Karte wird beigelegt, aber in selbst Omsi gibts voraussichtlich keine Karte.
Warum denn nicht? Surprised
Das ist irgendwie bisschen umständlich, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blade



Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 31
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:11

OMSI soll eine Realitätsgetreue Bussimulation werden.
Welcher Fahrer schlägt denn bitte während der Fahrt einen Stadtplan auf? Ich zumindest habe noch keinen gesehen Very Happy

Finde es auch gut so das es keine karte im Spiel geben wird, als extra datei würde ich es aber begrüßen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:11

... für uns zu programmieren... Laughing

Nein, im Ernst: wir wollen eigentlich Omsi ohne Karte ausrüsten, weil eine Moving-Map zu umständlich wär und eine "feste Karte" auch irgendwie Quatsch... dann kann man lieber die pdf entweder ausdrucken oder ggf. durch "Anwendung wechseln" aufrufen (da stürzt Omsi auch normalerweise nicht ab... Wink )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blade



Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 31
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:14

Hier mal ein Beispiel das man hier keine Stadtpläne nutzt *gg*

http://www.myvideo.de/watch/2644392/BVG_Bus_beim_wenden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Markus



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:14

... und der Fahrer steuert seinen Bus auch nicht via Tastatur. Wie unrealistisch! Rolling Eyes

Na denn sollte imo die Karte in irgendeinem Menü vor der Fahrt einsehbar sein, wenn schon nicht während der Fahrt. Nur - sollte es innerhalb des Programmes sein. Wenn ich ein Programm installiere, will ich nur noch auf eine .exe-Datei drücken und dann alle Features und Hilfestellungen in der Anwendung drinhaben ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cam



Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 26.06.09
Alter : 25
Ort : Bahretal

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:42

Mit Karten im Spiel oder als PDF ist das so ne zwiespältige Sache. Ich persönlich wäre auch für die Möglichkeit einer Karte im Spiel, wer realistisch bleiben will muss sie ja nicht nutzen.
Wenn es wie in diesem Thread angedeutet große Netze geben soll ist es irgendwie umständlich sich 100 Karten auszudrucken und immer zu suchen wo bin ich denn jetzt.
Ich kann mir vorstellen das einige Leute den Ergeiz besitzen viele Linien nachzubauen und wenn dann jemand ein ganzes Verbundnetz nachbaut, das sich wie bei uns von der Tschechischen Grenze bis nach Meißen (genaue Ausmaße weiß ich jetzt nicht^^) erstreckt wird es schwierig den Überblick über die einzelnen Linien zu behalten

MfG Cam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Markus



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:44

Wie isses eigentlich in der Realität, wenn ein Busfahrer auf ne neue Linie angesetzt wird? Das könnte man dann ja so nachstellen ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EaX aka AndyStyle



Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 28.06.09

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 17:47

dann müssteste aber 1-2 mal bei einen anderen Busfahrer mitfahren und dann langweilt man sich sicher Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Julien141



Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 18:35

ja mein Vater hat sich son Plan ausgedruckt wo man den strecken verlauf sehen konnte den hat er sich dann an die Scheibe gepinnt und is immer pünktlich gewesen :lol: :lol:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 18:42

Also, mal sehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cam



Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 26.06.09
Alter : 25
Ort : Bahretal

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 18:56

Markus schrieb:
Wie isses eigentlich in der Realität, wenn ein Busfahrer auf ne neue Linie angesetzt wird? Das könnte man dann ja so nachstellen ...

Bei uns ist es so das die neuen Busfahrer jeden Tag auf nen anderem Bus sind und neben ihnen sitzt immer ein erfahrener Fahrer der ihnen zeigt wos langgeht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Icke



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 09.08.09
Alter : 36
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 19:31

Hier wars zumindest so, dass der Fahrer dann dienstlich die Linie mitgefahren ist um se sich
anzugucken, obs immer noch so ist weiss ich aber net....
Aber im Omsizeitalter war es schon noch so
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
swb95



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 26.04.09
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Mi 7 Okt - 19:45

Wenn man bei uns anfängt, muss man zu allererst Linienkunde machen. Das heißt man setzt sich in eine Linie und äfhrt 1-2 Runden mit, bis man glaubt die Linie zu können. Manche fahren die Linie auch mit dem Auto ab.
Dann ist bei den ersten Wochen immer ein Lehrfahrer dabei, der immer aufpasst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
qwertyqatar



Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.11.10

BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   So 7 Aug - 18:32

Marcel Kuhnt schrieb:
Zitat :
Wenn ihr das einbaut, würde man da stundenlang fahren?

Das wurde schon irgendwo geschrieben: ja, Omsi läuft grundsätzlich "unendlich", also so wie der MSFlightSimulator.

Eine Karte wird beigelegt, aber in selbst Omsi gibts voraussichtlich keine Karte.

Ich habe bemerkt, dass eine Vielzahl von Funktionen und Tastaturbefehle in OMSI die gleiche oder simalar, dass der Microsoft Flight Simulator sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haltestellenfindung und lange Strecken   Heute um 14:04

Nach oben Nach unten
 
Haltestellenfindung und lange Strecken
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fragen zu TomoDacHi Life.
» Wie lang dauert es, bis neue Nachbarn einziehen?
» Fragen zum Campingplatz
» Wie wird man am schnellsten wieder blass? (Haut)
» Nintendo stellt Nintendo-Briefkasten ein!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: