ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
JensV



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 14.02.11
Alter : 49
Ort : Dresden

BeitragThema: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 13:00

Versucht mal bitte kurz, folgendes Szenario zu verinnerlichen:

Man fährt die Route Stadtgrenze in Richtung Freudstraße. Nach Passieren des Rathauses Spandau kommt man zur Haltestelle Moritzstraße, die nächste ist dann U Altstadt Spandau. Man fährt von der HSt. Moritzstraße ab und kommt zum Kreisverkehr Falkenseer Platz. Auf dieser Route fährt man ja aus dem Kreisverkehr gleich die erste Ausfahrt wieder raus. Meistens staut sich der (KI-) Verkehr am Falkenseer Platz vor allem im zweiten Fahrstreifen von rechts. Kein Problem sagt man sich, langsam und vorsichtig im äußerst rechten Fahrstreifen an der Schlange vorbei, da es ja eh gleich wieder rechts rausgeht, aus dem Kreisverkehr und man ist gleich auch in dem Fahrstreifen zur Anfahrt an die Haltestelle. Man kann nun machen, was man will, in beide Rückspiegel schauen und versuchen ja nirgendwo anzuecken. Man sieht auch kein Anecken. Aber im Falkenseer Platz-Kreisverkehr rumpelt es bei diesem Fahrmanöver grundsätzlich, auch wenn man optisch kein Anschlagen eines Rades am Bordstein wahrnimmt, was dann unweigerlich das Boah-fährt-der-Scheiße-Weibsbild auf den Plan ruft.

Ist Euch das auch schon so aufgefalle?. Wenn ja, wie fahrt Ihr die Situation ab? Wartet Ihr und nehmt die Verspätung in Kauf oder hört Ihr Euch das Generve dieser Zicke an mit dem entsprechenden Verlust bei der Bewertung des Fahrstils oder Fahrgastkomforts?

Hatte das jetzt schon mehrfach.

MfG, JensV
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
proof1



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 14.02.11
Ort : Z-

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 13:16

Also ich hab da absolut keine probleme, einfach durchplatzen und den linken Spiegel im Auge behalten.
Wenn ich auf beide Spiegel achte komm ich da auch nicht durch ohne anzuecken/einen Unfall zu bauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wurstbrot



Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.03.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 13:18

Unterschätze nicht das Hinterrad... Die Stelle ist ziemlich eng, sodass Du schon links und rechts hinten aufpassen musst. Mittlerweile komme ich da aber ganz gut durch, selbst wenn links LKWs fahren, und ich ecke trotzdem rechts am Bordstein selten an.

Bei der Fragestellung wäre es wichtig, ob Du mit Lenkrad, Maus oder Tastatur fährst. Ich fahre mit Maus, und ich denke dass es mit Tastatur nahezu unmöglich wäre da ohne Gemecker oder Unfall vorbeizukommen. Da braucht man schon eine präzise Steuerung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
man-busfahrer



Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 19
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 13:21

Es ist mit Tastatur möglich, ich kanns ja auch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JensV



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 14.02.11
Alter : 49
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 13:27

Sorry, klar: fahre das ganze mit dem Thrustmaster RGT Force Feedback Clutch Racing Wheel - Lenkrad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HHA 1732



Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 22
Ort : Harburg, Niedersachsen

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 13:29

Ich fahre mit der Maus und ich komme mir vor, wie der allerletzte Fahranfänger dort... ich tuckere da mit 30 km/h lang und linke Hand ist nur auf den Pfeiltasten wegen der Spiegel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brieftaube



Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 05.03.11

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 14:49

also ich fahr den Kreisverkehr grundsätzlich radikal anders kommt man ja gar nicht pünktlich durch. Dabei nehme ich immer die am wenigstens befahrene Spur. Meistens ist es die ganz linke oder rechte. Je nachdem setze ich dann vor dem Kreisverkehr an der Ampel schon mal den Blinker in meine gewünschte Richtung und beschleunige maximal sobald die Ampel gelb wird. In der Regel kriege ich dann auch noch die Ampel bei der Ausfahrt Falkenser Platz, die ja sonst immer rot zeigt wenn man zu langsam ist.

Ist zwar ne radiale Maßnahme aber meine Fahrgäste haben sich noch nie beschwert, lediglich die Pkw-Fahrer aber das ist mir Rille Very Happy Wichtig ist nur, dass man die Schleife konstant beschleunigt durchfährt ohne groß die Lenkung zu korrigieren und auf seiner Spur bleibt bzw. erst zum Schluss wechselt Cool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
busfreak



Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 19.08.09
Alter : 21
Ort : Bernstein

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 16:58

Also ich versuche immer, die möglichst äußere Spur zu ergattern, da es dort logischerweiße leichter ist, um die "Runde" zu kommen.
Aber, wie oben auch schon erwähnt, ich halte mich einfach immer so weit links wie nur möglich, dann ecke ich im Regelfall auch nicht am Bordstein an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heinus



Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 45

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   So 13 März - 18:05

Für die Ängstlichen: Very Happy

An Ampel stehen bleiben bis sie von Grün auf Gelb schaltet. Dann Gas geben. Die anderen bleiben stehen und in der Regel hat man dann niemanden neben sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://koethen-aktuell.blogspot.com/
zauberlehrer



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 20.02.11

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   Mo 14 März - 11:39

Also ich mache das, wie es oft in Berlin von Busfahrern durchgeführt wird. Man blockiert einfach zwei Spuren und hat dann genug Platz...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
M8C533



Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 27.02.11

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   Mo 14 März - 13:49

zauberlehrer schrieb:
Also ich mache das, wie es oft in Berlin von Busfahrern durchgeführt wird. Man blockiert einfach zwei Spuren und hat dann genug Platz...

mache ich auch nen Bus ist in fast allen Situationen MÄCHTIGER außer beim LKW
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Obi-Wan



Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 31
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   Mo 14 März - 14:22

Das ist bei OMSI kein Problem, da die LKW in der Regel dort leer oder fast leer durch die Gegend gondeln... Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?   Heute um 6:53

Nach oben Nach unten
 
Schwierige Ecke - wie fahrt Ihr das?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Foto Ecke
» Die ashige Ecke
» Geschichten aus Winnipeg
» staarlxght's Otaku Ecke
» [ETS2] Nacht Fahrt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: