ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 KI und Performance

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
B-V 1940



Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 44
Ort : Schwerin

BeitragThema: KI und Performance   So 6 März - 12:05

Der KI-Verkehr soll ja kräftig Leistung fressen. Twisted Evil
Gilt das aber nur für den KI-Verkehr, der auch gerade zu sehen ist? Oder auch für die momentan nicht vorhandenen Fahrzeuge, ich meine Fahrplanverkehr?

Hintergrund: Ich möchte die eine oder andere KI-Buslinie insofern optimieren, dass dort auch richtige Umläufe gefahren werden. Dass also beispielsweise ein 94er nicht bereits nach ca. einer halben Stunde wieder zurück am Reimerweg ist, sondern die Strecke zum Zoo simuliert wird und er erst nach ca. zwei Stunden wieder auftaucht.
Nun hatte ich (im Handbuch?) gelesen, dass der selbe Bus auf seinem Umlauf bleibt, wenn im Fahrplan eine spätere Tour auf dieser Route vorhanden ist. Das wäre ja auch gut so. Aber: Kostet mich der Mehrbedarf an KI-Fahrzeugen auch mehr Rechenkraft? Oder spielt das in dem Fall keine Rolle, da die 'Mehr-Busse' ja zwischendurch gar nicht dargestellt werden? Denn zu sehen sind sie während dieser Fahrplanlücke ja nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wurstbrot



Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.03.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: KI und Performance   So 6 März - 19:50

Ich denke dass es erstens entscheidend ist, wieviel Fahrplan-KI auf den gerade geladenen Kacheln unterwegs ist (also je nach Einstellung in den Grafikoptionen). Ein weiterer Punkt der dann sicher hinzukommt und noch relevanter für Performance sein dürfte ist dann die im Moment auch angezeigte KI.

Viele Grüße,

Wurstbrot
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: KI und Performance   So 6 März - 20:02

Also Frank, ich würd das an deiner Stelle sofort einfach testen! Wink Wie du dir denken kannst, haben wir das noch nicht getan, weshalb ich dir auch nicht sagen kann, wie es sich verhält. Das Hauptproblem dürfte aber der Speicher sein, weil dann ja mehr Busse "da" sind (also im Speicher), was aber an sich kein Thema sein DÜRFTE... aber das - wie gesagt - dürfte noch der größte "Zuwachs" sein...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B-V 1940



Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 44
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: KI und Performance   So 6 März - 20:21

Marcel Kuhnt schrieb:
Also Frank, ich würd das an deiner Stelle sofort einfach testen! Wink
Ist in Arbeit! Laughing
Zumindest den Hof Cicerostraße erkennt mein Omsi schonmal. Dann kann ich den 94er und 94E ja mal bestücken und schauen, was passiert... Cool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B-V 1940



Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 44
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mo 4 Apr - 12:02

Falls das außer mir noch jemanden interessieren sollte: Inzwischen bin ich fahrplanmäßig ein Stück weiter und kann noch keine Beeinträchtigung der Leistung erkennen. Meine Bildwiederholrate bleibt bei 15-25 FPS (je nachdem, wo ich gerade unterwegs bin). Das ganze bezieht sich natürlich auf Spandau. Wink

Bis jetzt habe ich folgende Linien aufgestockt bzw. neu eingerichtet:
13 12 Busse
13E 6 Busse
54E 2 Busse
94 12 Busse
94E 11 Busse
Die anderen Fahrpläne sind noch im Auslieferungszustand (von Anpassungen am 92er abgesehen... Wink ).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hydroschild



Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 26.04.09

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mi 27 Apr - 10:33

Und hier auch nochmal die Frage. Wie machst du das^^
Ich habe mal geschaut im Editor aber irgendwie kommt bei mir nur wirres Zeugs raus :/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B-V 1940



Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 44
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mi 27 Apr - 14:41

Nochmal? Habe ich die Frage woanders übersehen? Embarassed
Aber was meinst du genau? Das Aufstocken bestehender Linien (hier 13 und 94), oder das Anlegen neuer (hier 13E, 54E und 94E)? Beim Aufstocken habe ich im Fahplan-Bereich des Map-Editors weitere Umläufe hinzugefügt und an den Original-Fahrplan von damals angepasst. Dazu gehörte beim 13er auch ein Anlegen eines zweiten Trips Richtung Süden (Friedhof Gatow), der als Zielangabe "Spandau, Weinmeisterhornweg" bekommen hat.

Bei allen genannten Linien habe ich echte Umläufe simuliert, indem es halt entsprechend lange dauert, bis ein Bus wiederkommt. Außerdem wurden (analog Spandau und Grundorf) die Höfe Cicero und Müller angelegt, um einen vorbildlichen Wageneinsatz hinzukriegen (z.B. fährt der 2896 mit Nordmende-Popwerbung nur auf 13 und 13E, der 2848 mit gleicher Werbung nur auf 94 und 94E).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hydroschild



Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 26.04.09

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mi 27 Apr - 19:19

Das nochmal war anders gemeint Very Happy
Ich habe ja dich schonmal bei einem anderen Thema gefragt wie das geht, daswegen.
Zum Thema. Sind die Fahrpläne aus dem Netz oder hast du von früher noch die Hefte, weil ich hab natürlich keine Ahnung wie die Busse früher fuhren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B-V 1940



Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 44
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mi 27 Apr - 20:06

Ach so. Smile Solche Fahrpläne mal im Netz zu finden dürfte sehr schwer bis unmöglich sein. Ich habe aus den Städten, in denen ich früher öfter war bzw. gelebt habe einige Fahrpläne aufgehoben. So habe ich beispielsweise noch BVG-Fahrplanhefte aus den 80er-Jahren. Für Omsi nehme ich praktischerweise das Sommerheft 1989, das Marcel auch genommen hatte.

Bei der Erstellung der passenden Umläufe helfen mir dann meine dunklen Erinnerungen, an welchen Endstellen mehr oder weniger Pause gemacht wurde (Beispiel Linie 20: Alt-Lübars nur ein paar Minuten, dafür standen in Tegelort immer drei Wagen).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hydroschild



Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 26.04.09

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mi 27 Apr - 20:52

Könntest du die "neuen" Fahrpläne mal zum Download bereitstellen ?
Wäre mal schön zu sehen wie es am Rathaus Spandau aussieht wenn noch mehr E-Linien verkehren Smile

MfG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B-V 1940



Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 44
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mi 27 Apr - 22:06

Ich sage mal: Nö. Einzelne Fahrplandaten einfügen soll wohl nicht funktionieren, ich hatte da auch schon Probleme mit. So etwas sollte man wohl immer im 'eigenen' Omsi bearbeiten. Was ich gemacht habe, ist allerdings mit der Anleitung im Technischen Handbuch nicht wirklich schwer. Die Strecken sind in diesem Fall ja nicht besonders lang (Wröhmännerpark bzw. Am Juliusturm - Galenstraße und der 94E genauso wie der 94er).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hydroschild



Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 26.04.09

BeitragThema: Re: KI und Performance   Mi 27 Apr - 22:20

Es geht ja nicht ums wie sondern ums wann (oder so).
Was ich meine ist, das es durchaus nicht schwierig ist eine Linie zu erstellen nur nicht jeder hat die original Fahrpläne zu hause rumliegen Wink
Aber wenn du sagst nein dann ist das nunmal so, ich wollte das nur etwas Richtigstellen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wurstbrot



Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.03.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: KI und Performance   Do 28 Apr - 2:04

@B-V 1940:
Bei mir bringt es die 94E auf 9 (Mo-Fr) bzw. 10 (Sa) Umläufe. Liegt aber wohl daran dass ich erstens denen am Zoo gar keine Pause gönne (sieht man ja eh nicht), und am Reimerweg bzw Heerstr./Gatower Str. nur um die 5-7 Minuten. Und Samstags gibt's ausserhalb der Ferien bei mir grundsätzlich ein Spiel im Olympiastadion;-)

54E bringt es bei mir auf 3 Umläufe Rathaus-Klinkeplatz, ich glaube da war ich etwas großzügiger mit der Pause.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B-V 1940



Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 01.08.09
Alter : 44
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: KI und Performance   Do 28 Apr - 11:26

@Hydroschild: Jetzt habe ich's wohl verstanden... Idea OK - ich kann die TT-Daten der drei E-Linien die Tage (Omsi ist auf 'nem anderen Rechner) hier mal reinkopieren. Oder alternativ die Originalfahrpläne ablichten. Beim 54E kann ich aber schonmal sagen, dass der keine E-Wagen im Fahrplan stehen hatte. Da habe ich einfach zwischen ca 6:00-18:00 den planmäßigen 10-Minuten-Takt auf fünf Minuten verdichtet. Quasi Rathaus - Klinkeplatz.

@wurstbrot: Beim 94 und 94E habe ich tatsächlich die Pause am Zoo mit simuliert und nicht zu knapp kalkuliert. Denn auf diversen Fotos, die ich aus damaliger Zeit von der Hertzallee habe, stehen immer mehrere Busse dieser Linien gleichzeitig dort. Anscheinend war die Pause dort recht lang (wie früher auch noch üblich Wink ).
Inzwischen komme ich beim 54E übrigens auch auf drei Wagen (was für die Original-Strecke auch noch nicht reichen würde) und beim 94E auf 12 - wie beim 94. Der eine Wagen beim 94E weniger kam daher, dass ich den Einsetzern anfangs nur vier Minuten Pause am Reimerweg gegönnt habe. Da ich die Betriebshaltestellen aber nochmal umgebaut habe, reihen sich die Tourenwagen und Einsetzer des 94ers jetzt gemeinsam ein und brauchen natürlich die gleiche Pausenzeit, denn Ausscheren der KI-Busse an einer Haltestelle geht ja nicht.
Allerdings habe ich den Bereich (räumlich und zeitlich), wenn der 94E nur Zoo - Gatower Str. fährt, noch nicht umgesetzt. Das Stück Jaczostraße - Gatower Straße ist mir eigentlich zu kurz, um das auch noch zu simulieren, weil ich da nun so gut wie gar nicht hinkomme. Würde ich also eigentlich nie sehen. Während dieser Zeit bleiben die Einsetzer dann aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wurstbrot



Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.03.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: KI und Performance   Do 28 Apr - 14:16

Ah okay. Ich habe an der Gatower Str. eine Betriebshaltestelle "Am Omnibushof" eingerichtet und die Pausezeiten mehr oder weniger so gehalten dass nach der planmässigen Ankunft an der Gatower Straße Zeit bleibt die Runde über Wilhelmstraße - Am Omnibushof - Gatower Straße zu drehen, dann Pause bis zur nächsten planmäßigen Abfahrt. Aber wahrscheinlich werde ich da eh dran noch was machen müssen, wenn gleichzeitig 34E und 97E dazu kommen, eben wegen dem Problem dass die KI nicht überholen kann. Hast aber recht, man kommt eher selten dazu die Wagen an der Stelle zu sehen, ausser beim Ein- oder Ausrücken vielleicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: KI und Performance   Heute um 21:57

Nach oben Nach unten
 
KI und Performance
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: