ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 problem mit druckaufbau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:15

Manchmal baut mein Bus kein Druck auf sodas ich die Handbremse nicht lösen kann, desweiteren sehe ich bei der fahreransicht, sieht aus wie eine rote stange, vorne hängen wie ne abschleppstange sieht des aus?? Woran liegt das??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:17

Die Busse werden zufällig mit Druck beaufschlagt. Mal hat man Glück und es ist Druck im System, manchmal eben nicht! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wesley



Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:18

Dieser Anzeiger wandert nach links unten wenn der Bus genug Druck aufbaut hat,Bus starten,Gang rein und warten. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:24

Oder Gang nicht rein, spart Diesel und schont das Getriebe! *ggg*

[NEIN, der Getriebeverschleiß wird (noch??!) nicht simuliert! *gg*]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:49

also ich hab jetzt mal 10 min gewartet und nix is passiert der große zeiger den ich auf meiner windschutzscheibe sehe hat sich nicht bewegt und der bus löst die handbremse nicht türen kann ich öffnen ohne probkeme. Nach Handbuch dauert der druckaufbau 1-2 minuten. Also was ist das jetzt???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:52

Mal janz blöd jefragt: Der Motor ist aber an...? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:53

ja klar ist der an! ich versteh des mit dem riesen zeiger auch nich auf der windschutzscheibe. Das habe ich jetzt schon zum 2. mal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:55

Wieso verstehst du das nicht? Der geht halt als Warnung hoch!

Was ich aber nicht verstehe: Wieso sich dann kein Druck bei dir aufbaut! Gib mal Vollgas, sodass der Motor schön schnell läuft! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 20:59

hab ich schon probiert passiert auch nix. ?????
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wesley



Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 21:00

Du machst dann was falsch, die Frage ist was...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 21:00

hab ich schon probiert passiert auch nix. ?????
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wesley



Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 21:01

Du wiederholst Dich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 21:02

war nich mit absicht sorry ich probier des jetzt nochmal...... melde mich gleich nochmal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Di 22 Feb - 21:11

ne da passiert nix. Hab jetzt mal die ganze zeit vollgas gegeben nix passiert. ??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:08

Wie kann ich den fehler beheben oder woran liegt es??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rüdiger Hülsmann
Admin


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 25.04.09
Alter : 32
Ort : Potsdam-West, Berlin-Mariendorf

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:09

Ich kann das Problem momentan absolut nicht nachvollziehen. Bus erstellen, [E], [M] und warten bis die weißen Zeiger der Doppelmanometer über 6,5 bar anzeigen. Dann Feststellbremse lösen [.] und Gang einlegen [D] und ab gehts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Actros_Freak



Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 23
Ort : Weiden/Bayern

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:16

Wenn der Bus steht, dann ist eigendlich ja Gang drausen udn Handbremse gezogen.

Also gehst du nun wie folgt vor.

[E] drücken um die Zündung einzuschalten
[N] drücken, damit der Gang auch wirklich raus ist
[M] drücken, damit der Motorstartet, natürlich ein wenig gedrückt halten sonst startet er nicht.
nun einfach mal gas geben. Der Bus kann nicht losfahren da du ja die Handbremse/Feststellbremse drinnen hast und keinen Gang eingelegt hast.
Nun einfach mal gas geben und wieder runter vom Gas das einfach einige male machen nun sollte er Druck aufbauen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:19

JA wie schon erwähnt da rührt sich nix egal wie lang ich warte. Die weißen zeiger bewegen sich nicht un auch nicht der große auf meiner windschutzscheibe. also?????
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Actros_Freak



Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 23
Ort : Weiden/Bayern

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:20

Ja dann bleib mal locker ja. Du kannst trotzdem fahren nur Bremskraft is schlechter.

Hast du es schon mit anderen Bussen versucht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:20

und die handbremse lässt sich nicht lösen und das mit dem gas habe ich auch schon probiert.???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Actros_Freak



Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 23
Ort : Weiden/Bayern

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:21

ehm, hast du es trotzdem mit nem anderen Bus versucht?
Benutz doch edit funktion.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dave76



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 18.02.11
Alter : 26
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:22

ja geht auch nicht....??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rüdiger Hülsmann
Admin


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 25.04.09
Alter : 32
Ort : Potsdam-West, Berlin-Mariendorf

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:26

Mach doch bitte mal Folgendes genau in der Reihenfolge:

- OMSI-Karte ohne Busse laden
- Bus erstellen und platzieren
- E drücken
- M drücken
- Zeiger beobachten

Wenn der Motor läuft, wird auch Druckluft erzeugt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sauter



Anzahl der Beiträge : 1903
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Mi 23 Feb - 15:59

Spielst Du mit Lenkrad? Dann könntest Du ein Dauerbremser sein - passiert bei mir zu Beginn des OMSI auch manchmal.

In die Optionen von OMSI gehen und dann das Bremspedal invertieren oder das Bremspedal kurz antippen, sodass sich die Bremse anschliessend löst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Busfan92



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 19.03.11

BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Sa 19 März - 19:13

Guten Abend,

ich hab heute das selbe Problem gehabt. Nachdem ich gestern eine weile mit dem SD84 (Berlin Stadtrundfahrt) gefahren bin hab ich ihn auf dem Hof Spandau hinter dem Jägermeister Repaint D92 abgestellt und auch ganz normal abgerüstet. Nachdem ich zum D92 gewechselt hab um die Zielanzeige zu ändern ist der SD84 plötzlich losgefahren und gleich wieder stehen geblieben. Das ging solange weiter bis der Bus ca. 5m vor dem D92 stand. Dann hab ich in den SD84 gewechselt und es passierte nichts mehr. Also Motor gestartet und eine Hofrunde gedreht und mich wieder hinten angestellt, dann abgerüstet und er blieb diesmal stehen. Spiel beendet weil es schon 2 Uhr morgens war. Heute mittag wollte ich wieder fahren also Spandau gestartet, D84 von gestern gewählt, Batterie eingeschaltet und motor gestartet, Gang war auf N. Aber Druck baute sich nicht auf er wurde sogar weniger. Ausser ich hab den Motor hochgedreht dann blieb die nadel stehen. Dann hab ich den Motor aus gemacht aber die elektrik angelassen und bin erstmal eine weile mit dem D92 gefahren. vor 30min. wollte ich testen ob er diesmal Druck aufbaut, aber es passierte wieder nichts.

Ein Löschen des Busses und herstellen eines neuen hat das Problem gelöst.

vieleicht ist es bei dave76 dasselbe Problem das der Bus quasi über Nacht irgend ein fehler hergestellt hat. Warum dieses Problem beim D92 nicht auftrat kann ich nicht erklären den hatte ich gestern auchnoch gefahren und er stand sogar noch länger auf dem Hof.

MFG Busfan92
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: problem mit druckaufbau   Heute um 12:08

Nach oben Nach unten
 
problem mit druckaufbau
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [GTA] Problem mit San andreas mod installer
» PC Proplem
» TV Problem
» Energiesparoptionen Problem?!?!
» Problem der Brücken

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: