ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Frage wegen Temperatureinstellung im Bus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
busfreak



Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 19.08.09
Alter : 21
Ort : Bernstein

BeitragThema: Frage wegen Temperatureinstellung im Bus   Mo 21 Feb - 14:09

Guten Tag.
Hab da ein Paar Anmerkungen/Fragen zwecks Temperatureinstellungen:

1) Welche Temperatur ist eigentlich ideal, also wann meckern die Fahrgäste nicht?
2) Habe auch gemerkt, dass die Fahrgäste auf den Temperaturregler reagieren. Wenn ich eine Fahrt mache und die Temperatur um die 0° liegt, dann heize ich zuerst mit Umluft auf ca. 20° auf und schalte dann um auf beheizte Frischluft, um die Temperatur zu halten. Hierzu muss ich den Temperaturhebel aber fast komplett auf rot stellen und dann regen sich die Fahrgäste aber schon auf, obwohl es ja gleich warm ist und sie sogar frische Luft bekommen...
3) Für mich persönlich hat die Standheizung zu wenig Kraft. Wenn ich ne halbe Stunde heize, so sieht man immer noch keine Änderung an der Kühlwassertemperatur.
4) Außerdem finde ich, dass der Bus zu schnell auskühlt. Habe gestern in ca. ner viertel Stunde fast 10° an Temperatur verloren, nur weil ich während der Pause die Heizung abgeschaltet habe...Türen/Fenster waren natürlich geschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avenger52



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 13.02.11

BeitragThema: Re: Frage wegen Temperatureinstellung im Bus   Mo 21 Feb - 14:19

also mit Doppeldeckener hab ich nicht die erfahrung aber die "normalen" MAN-Busse sind auch schnell ausgekühlt bzw haben ewig gebraucht um Warm zuwerden

dieser hier zum beispiel
Niederflurgelenk-Gelenkbus MAN NG 272(Baujahr 1992)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
835sedici



Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 21.02.11
Alter : 31
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Frage wegen Temperatureinstellung im Bus   Mo 21 Feb - 14:30

kann ich bestätigen;

wenn du überlegst, dass so ein Bus im Grunde nur ein "Tunnel" ist der auch noch aus ziemlich viel Glaswänden besteht - und dann gerade noch ein Doppelstockbus - da wird es unheimlich schnell rappelkalt drin, es reicht, einmal kurz die vorderen Türen aufzuwerfen. Die Standheizung ist - wenn sie wie von dir beschreiben arbeitet - realistisch. Viele Fahrer lassen sie auch während der recht kurzen "Wendezeiten" laufen, weil es sonst einfach zu kalt wird.

Hast du auch die anderen Heizer eingeschaltet?

(setz dich auf die Rückbank. über dem Motor ists am wärmsten.) Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Frage wegen Temperatureinstellung im Bus   Mo 21 Feb - 16:34

busfreak schrieb:
Guten Tag.
Hab da ein Paar Anmerkungen/Fragen zwecks Temperatureinstellungen:

1) Welche Temperatur ist eigentlich ideal, also wann meckern die Fahrgäste nicht?
2) Habe auch gemerkt, dass die Fahrgäste auf den Temperaturregler reagieren. Wenn ich eine Fahrt mache und die Temperatur um die 0° liegt, dann heize ich zuerst mit Umluft auf ca. 20° auf und schalte dann um auf beheizte Frischluft, um die Temperatur zu halten. Hierzu muss ich den Temperaturhebel aber fast komplett auf rot stellen und dann regen sich die Fahrgäste aber schon auf, obwohl es ja gleich warm ist und sie sogar frische Luft bekommen...
3) Für mich persönlich hat die Standheizung zu wenig Kraft. Wenn ich ne halbe Stunde heize, so sieht man immer noch keine Änderung an der Kühlwassertemperatur.
4) Außerdem finde ich, dass der Bus zu schnell auskühlt. Habe gestern in ca. ner viertel Stunde fast 10° an Temperatur verloren, nur weil ich während der Pause die Heizung abgeschaltet habe...Türen/Fenster waren natürlich geschlossen.

1) Je nach Außentemperatur: Wenns kalt draußen ist, dann sollte es drinnen schon ein wenig wärmer sein aber auch nicht zu warm - wer mit ner Jacke aus -5° in einen auf 25° aufgeheizten Bus einsteigt, findet das nicht schön... Wenn es warm ist, dann umgekehrt: dann darf die Temperatur nur wenig mehr als draußen sein, aber ruhig ordentlich kühler! Wink
2) Nein, auf den Regler selbst reagieren sie nicht! Sie reagieren einfach nur auf die Innentemperatur! Wink
3) "keine Änderung" - sicher? Vieleicht einfach von -5°C auf 40°C? Das sieht man z.B. nicht auf seiner Anzeige, weil die ja erst bei 65° beginnt! Wink
4) Das hängt natürlich auch von der Temperaturdifferenz ab! Wenn es draußen (wie aktuell) -10° sind und drinnen 30°, dann verliert er natürlich schnell an Temperatur! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage wegen Temperatureinstellung im Bus   Heute um 4:01

Nach oben Nach unten
 
Frage wegen Temperatureinstellung im Bus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frage wegen Lampen mod für Scania
» Frage zum K.K.-Abzeichen
» PS3 stüzrt immer ab ???
» Frage zur Perfekten Stadt
» Statement von BMX

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: