ehem. OMSI - Forum

Dieses Forum wurde geschlossen. Das neue Forum befindet sich auf www.omnibussimulator.de/forum !
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Einweisungsfahrt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Maxi



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : ----

BeitragThema: Einweisungsfahrt   Mi 24 Jun - 16:49

Ich habe mal eine Frage:
Da es in Omsi ja keine Richtungsfeile gibt, die einem den Weg verdeutlichen, wollte ich mal wissen ob es eine Einführungsfahrt gibt, wo einem mit Sprache oder so etwas der Weg verdeutlicht wird?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Mi 24 Jun - 17:21

Dieses Problem ist seit ein paar Tagen gelöst:

Man setzt sich einfach in einen AI-Bus (wahlweise auf den "Jump-Seat", also den Schwerbehinderten-Längssitz neben dem Fahrer gegenüber der Treppe oder aber ins Oberdeck) und genießt die Fahrt in dem herrlichen SD (und den Sound!) und lernt dabei nebenbei die Strecke kennen... ;-) Das sollte wohl reichen, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
N8wach3



Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 39
Ort : 12101 Berlin

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Mi 24 Jun - 17:44

Nettes Feature!
Wird es denn trotzdem eine Karte der Route geben? Ich denke viele wollen gleich selbst losfahren mit dem Bus, ohne sich die Fahrt erst mal aus der Passagieransicht anzugucken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Mi 24 Jun - 18:14

Ja, ne Karte (wenn auch nur als PDF zum ausdrucken Wink ) wird es mit Sicherheit geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OCM



Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.06.09
Ort : München

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Mi 24 Jun - 19:09

cool des is also total realistisch
Denn in echt hast du auch nur die 2 Möglichkeiten: Mitfahren merken oder Routenplan Ausdrucken
geniale Idee!!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://omnibusclub.de
Jannik



Anzahl der Beiträge : 1175
Anmeldedatum : 17.05.09
Alter : 20
Ort : Bremen, Germany

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Mi 24 Jun - 19:19

OCM schrieb:
cool des is also total realistisch
Denn in echt hast du auch nur die 2 Möglichkeiten: Mitfahren merken oder Routenplan Ausdrucken
geniale Idee!!!!
Genau
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.YouTube.com/Jannik96er
Blade



Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 31
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 25 Jun - 5:18

Marcel Kuhnt schrieb:
Dieses Problem ist seit ein paar Tagen gelöst:

Man setzt sich einfach in einen AI-Bus (wahlweise auf den "Jump-Seat", also den Schwerbehinderten-Längssitz neben dem Fahrer gegenüber der Treppe oder aber ins Oberdeck) und genießt die Fahrt in dem herrlichen SD (und den Sound!) und lernt dabei nebenbei die Strecke kennen... ;-) Das sollte wohl reichen, oder?


Klingt sehr geil^^

Nun müsste nur noch eine Funktion drinnen sein wo man den Bus selber dann weiterfahren kann, sozusagen als Ablösung für den AI Fahrer cheers .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 25 Jun - 8:18

Ja, das Hauptproblem wär dann hierbei: der Bus müsste quasi gleichzeitig User- und AI-Bus sein. Also der AI-Bus soll ja nicht alle Funktionen, Sounds und Meshs haben, damit er etwas sparsamer ist.

Da man aber beim mitfahren im AI-Bus bereits eigentlich einen vollwertigen Bus haben möchte, denke ich, kommen wir nicht drumrum, einen Wechsel vom AI- zum User-Bus zu programmieren - und damit auch das Ablösen zu ermöglichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blade



Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 31
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 25 Jun - 8:24

Nun ja, würde das denn besonders Auffallen wenn man in einem AI Bus Mitfährt mit weniger Ausstattung?

Wenn ja, dann sollte man doch versuchen ein vollwertigen Bus zu programmieren, dann könnte man den Wechsel auch gleich mit einfügen, sofern das denn überhaupt geht. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Obi-Wan



Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 31
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 25 Jun - 8:56

Und was, wenn das nicht ein AI Bus, sondern ein Spieler Bus mit einer Art Autopilot fährt? Ähnlich wie z.b. GTR2 oder Grand Prix 4...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 25 Jun - 9:20

das ist ja das selbe - ein Autopilot ist ja AI, oder nicht? Wink

Es gibt ja keine festen Kriterien für diese Begriffe - man könnte auch sagen "abgespeckter" und "nicht abgespeckter" Bus...

Aber das regeln wir schon irgendwie. Ich werfe solche Aspekte auch immer nur deshalb in die Runde, um zu zeigen, wo so die Probleme sind, warum wir dieses oder jenes noch nicht eingebaut haben (und warum alles zusammen seine Zeit braucht).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
n1216



Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 12.05.09
Alter : 36
Ort : L.E.

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 25 Jun - 11:20

Marcel Kuhnt schrieb:
Dieses Problem ist seit ein paar Tagen gelöst:

Man setzt sich einfach in einen AI-Bus (wahlweise auf den "Jump-Seat", also den Schwerbehinderten-Längssitz neben dem Fahrer gegenüber der Treppe oder aber ins Oberdeck) und genießt die Fahrt in dem herrlichen SD (und den Sound!) und lernt dabei nebenbei die Strecke kennen... ;-) Das sollte wohl reichen, oder?

... diese Lösung finde ich Super, weil man so auch mal die Fahrt als Fahrgast genießen kann cheers cheers cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maxi



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 27.04.09
Ort : ----

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 25 Jun - 16:03

Danke für die Antwort. Eine sehr gute Idee! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
KiroKai



Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 27.05.09
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Di 7 Jul - 9:30

Das mit der Mitfahrt als Möglichkeit zum Lernen der Strecke ist echt cool! Ich mache diese Fahrt dann erstmal ein paarmal, bevor ich selbst fahre... Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mobiel



Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 18.07.09

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 12:27

ist die strecke denn schwer zu lernen oder ist es eher eine einfachere Linie . Ich komme nicht aus Berlin und kenne deswegen nicht die M37
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 13:32

Naja, schwer zu sagen, wenn man sich selbst gut auskennt in Spandau... Wink

Also, der Verlauf ist in etwa folgender: Die Strecke beginnt in einer kleinen Wohnsiedlungsstraße (Freudstr.), die macht einen Knick, aber man folgt der Straße bis zur Falkenseer Chaussee, einer Hauptstraße. Diese Mündung in Gegenrichtung zu finden ist insofern leicht, weil es der westlichste/letzte Abzweig vor der Mauer ist.

Dann folgt man der Falkenseer Chaussee immer geradeaus (sehr leicht) bis zum Kreisverkehr in der Altstadt, der aber durchaus als schwierig einzustufen ist, da er vierspurig ausgebaut ist. Dann ists etwas verwickelt, weil man (siehe Video 2) die 2. Ausfahrt nimmt, dort aber nur ein paar 100m weit fährt, wendet und zurück zum Kreisverkehr fährt. Dort dann, bei der dritten Ausfahrt, folgt man dem Altstädter Ring bis zum Rathaus, unter der Eisenbahn durch. Dann muss man aufpassen, denn es gilt einige 100m hinter der Eisenbahn rechts abzubiegen in die Seeburger Str., der man dann aber wieder folgt. Diese führt einen dann in die Hochhaussiedlung von Staaken, was dann wahrscheinlich der unübersichtlichste Teil ist - einmal links abbiegen, dann zweimal rechts, einmal links (hierbei folgt man aber eigentlich der vielmehr der Straße) und schließlich gelangt man auf die Heerstraße, die ja weiter draußen zur Bundesstraße wird, die nach Hamburg führt. Diese gehts dann noch ein paar Kilometer lang und am Ende, kurz vorm Grenzkontrollpunkt, ist die Wendeschleife "Stadtgrenze" (heute: Hahneberg).

Jetzt kannste dir selbst überlegen, wie schwierig die Strecke ist... ;-) Eins aber ist klar: wenn man die Strecke KENNT, ists ganz einfach... *ggg*

Viele Grüße

Marcel

PS: Ich werd mal gleich einen Pfad für GE machen, dann kann man sich das selbst ansehen! :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 13:44

So, hier kann man sich den Streckenverlauf ansehen:

92er in Google Earth
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Obi-Wan



Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 31
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 13:54

Sieht wirklich einfach aus... Smile

Frage: Ich sehe, die Linie führt unter der Bahnstrecke lang. Gibt es stilechte S-Bahnen, Fern, Nah und Güterverkehre?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 15:20

Wurde an anderer Stelle schon gefragt: mal sehen... Wink

Aber S-Bahn gabs eigentlich damals noch nicht nach Spandau (vgl. aktueller Zustand *lol* ). Nach 1980 wurde die Verbindung eingestellt und erst wieder ... äh... naja, so Mitte der 90er aufgenommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mobiel



Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 18.07.09

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 16:36

Also für mich nicht Berliner dürfte das lernen schwieriger sein, so wie ich es einschätze.
Danke aber für den detailierten Bericht Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
KiroKai



Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 27.05.09
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 16:43

Guten Abend!

Vielen Dank, Marcel Kuhnt, für diese aufwendige Beschreibung! Da kann man sich ja schon mal ungefähr vorstellen, wie die Fahrt dann aussehen wird. Trotzdem freue ich mich schon auf die Übungsfahrt der Linie im SD 202... Wink Das wird schön - ich kann es gar nicht erwarten!
drunken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SetraFan



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 26.04.09

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 20:16

Also ich würde es gut finden, wenn man es so machen würde wie bei ETS. mit ner Karte, wo z.B. ein Roter greis pin oder ähnliches die nächste Haltestelle makiert.

Die Karte könnte man z.B. einblenden lassen z.B. rechts obe in der Ecke mit 2 oder mehr Zoom stufen. oder/und per z.B. ETS "F5" taste ne kommplette Karte von dem gesammten Berlin (also da, wo alle straßen, die es im Game /Map/'s gibt abgebildet sind) aufrufen kann

das finde ich nähmlich ne super lösung bei ETS!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marcel Kuhnt
Admin


Anzahl der Beiträge : 3364
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 32
Ort : Berlin-Spandau

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 20:30

Ich weiß nicht... abgesehen von unserem Aufwand, den wir damit hätten: das ist doch eigentlich völlig unrealistisch!

Denn - man kann seine Sicht ja zur Not frei bewegen (vgl. TRS), wenn man also gar nicht mehr weiter weiß.

Ist es nicht viel spannender mit einer echten Straßenkarte aufm Schoß zu fahren? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mobiel



Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 18.07.09

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 21:00

stimme ich Marcel zu
Ohne Karte ist es besser und realistischer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Obi-Wan



Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 20.06.09
Alter : 31
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Do 23 Jul - 21:07

Marcel Kuhnt schrieb:

Ist es nicht viel spannender mit einer echten Straßenkarte aufm Schoß zu fahren? Wink

Wenn ihr was passendes mitliefert, warum nicht? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Einweisungsfahrt   Heute um 12:25

Nach oben Nach unten
 
Einweisungsfahrt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ehem. OMSI - Forum :: OMSI - Der Omnibussimulator (deutsch) :: Allgemeines-
Gehe zu: